Vorschau auf die Playoff-Rückspiele | Statistik & Wetten

Die besten Online Sportwetten Close-up sechs Fussballspieler auf dem Spielfeld Arme hoch De Jong De Ligt Tadic

Gesucht: Die letzten sechs Teilnehmer für die Champions League-Gruppenphase in der Saison 2018/19. Wir werfen einen Blick auf die spannendsten Rückspiele der Playoffs.

Dynamo Kiew – Ajax Amsterdam (Di., 21:00 Uhr)

Mit einer fetten Hypothek geht Dynamo Kiew in das Playoff-Rückspiel zu Hause gegen Ajax Amsterdam. Die Ukrainer verloren in der vergangenen Woche in Amsterdam mit 1:3. Gegen die Niederländer müssen nun also mindestens zwei eigene Tore her. Das scheint bei Dynamo allerdings eher ausgeschlossen. Denn in den bisherigen neun Pflichtspielen der Saison gelang Kiew nur einmal mehr als ein Treffer.

Zudem präsentiert sich Ajax in guter Verfassung. Nach dem 3:1-Hinspielsieg gab es am Wochenende ein souveränes 5:0 gegen den FC Emmen.

Wett-Tipp: Dynamo schießt maximal ein Tor! Quote 1,55

Dinamo Zagreb – Young Boys Bern (Di., 21:00 Uhr)

Eins steht bereits vor dem Anstoß fest: Die Young Boys Bern müssen treffen, wenn sie in wenigen Wochen in der Champions League-Gruppenphase vertreten sein wollen. Denn Gegner Dinamo Zagreb erzielte im Hinspiel im Berner Stade de Suisse ein wichtiges Auswärtstor. Zuletzt lockerten die Young Boys den Abwehrgürtel ein wenig. Nachdem die ersten drei Pflichtspiele zu Null gewonnen wurden, gab es in den letzten vier Partien immer mindestens einen Gegentreffer. Auch am Dienstag ist es nicht gerade unwahrscheinlich, dass beide Teams treffen.

Wett-Tipp: Beide Mannschaften schießen ein Tor! Quote 1,65

RB Salzburg – Roter Stern Belgrad (Mi., 21:00 Uhr)

Schafft Salzburg das „Wunder“? Zum 11. Mal nimmt RBS an der Champions League-Qualifikation teil, zehnmal scheiterten die Bullen bislang. Nach dem 0:0 im Hinspiel ist Salzburg zum Toreschießen verdammt. Jedes Unentschieden mit Treffern bringt nur dem Gegner aus Serbien etwas, der dann nämlich dank der Auswärtstorregel in die Gruppenphase einziehen würde.

Gegen Belgrad müssen die Österreicher auf Frederik Gulbrandsen (Oberschenkelverletzung) und Hee-chan Hwang verzichten. Der Südkoreaner ist mit seiner Nationalmannschaft bei den Asienspielen im Einsatz.

Wett-Tipp: RB Salzburg zieht zum ersten mal in die CL-Gruppenphase ein! Quote 1,30

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen