Manchester, Madrid & Liverpool: Spitzenderbys soweit das Auge reicht

Nicht nur in der Bundesliga kann am Wochenende die Meisterschaft endgültig vergeben werden. Auch in der Premier League könnte es soweit sein. Brisant: Manchester City kann ausgerechnet im Derby gegen Manchester United die entscheidenden Punkte einfahren. Doch es ist nicht das einzige Stadtduell, das an diesem Wochenende ein echter Kracher ist.

FC Everton – FC Liverpool (Sa., 13:30 Uhr)

Ein Navigationsgerät wird der Busfahrer des FC Liverpool am Samstag wohl kaum brauchen. Auch wenn die Reds auswärts spielen, haben sie es nicht weit, denn die Stadien des FC Everton und des LFC liegen gerade einmal wenige hundert Meter auseinander. Die ganzen jungen Everton-Anhänger fiebern immer noch ihrem ersten Derby-Sieg entgegen. Seit 16 Spielen warten die Toffees nämlich auf einen Sieg gegen den Rivalen von der Anfield Road. Zuletzt gelang dies im Oktober 2010! Doch in diesem Zeitraum gab es auch einige Remis zu bestaunen. Acht an der Zahl.

Doch gerade nach der 3:0-Gala in der Champions League gegen Manchester City gehen die Reds erneut als klarer Favorit in das Derby. In der Tabelle liegt der LFC 26 Punkte vor dem FC Everton.

Wett-Tipp: Der FC Liverpool gewinnt! Quote 1,90

Manchester City – Manchester United (Sa., 18:30 Uhr)

Es wäre wohl eine große Genugtuung für viele Fans von Manchester City. Ausgerechnet im Nachbarschaftsduell mit United können die Skyblues die letzten Punkte für die Meisterschaft holen. Ein Sieg würde City zum Titelträger küren. Und die Citizens haben in dieser Saison schon oft genug bewiesen, dass sie in jeglichem Mannschaftsteil perfekt besetzt sind. In 31 Partien gab es erst eine Niederlage, außerdem haben sie die beste Abwehr und den besten Sturm. Beide Teams waren in der Premier League zuletzt gut in Form. City gewann seine letzten fünf Spiele, Uniteds Siegesserie geht über vier Partien.

Wett-Tipp: Manchester City siegt mit einem Tor Vorsprung! Quote 3,75

Real Madrid – Atletico Madrid (So., 16:15 Uhr)

Acht Siege aus den letzten neun Liga-Spielen – doch die Aufholjagd von Real Madrid kommt in La Liga zu spät. 13 Punkte beträgt der Rückstand der Königlichen auf Tabellenführer FC Barcelona. Doch im Derby gegen Atletico geht es am Sonntag um die Vizemeisterschaft. Derzeit rangiert Real vier Zähler hinter dem Nachbarn. Der Aufschwung bei den Königlichen ist auch eng mit Superstar Cristiano Ronaldo verknüpft. Der Portugiese ist schon jetzt in WM-Form. Er erzielte in den letzten neun Liga-Spielen 18 Tore!

Für Atletico ist es wichtig, dass die Defensive stabil steht. Ihre letzten drei Liga-Siege fuhren sie allesamt ohne Gegentor ein. Klingelte es zuletzt hinten, gewannen die Colchoneros auch nicht.

Wett-Tipp: Ronaldo trifft! Quote 1,75

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen