Vorschau auf die DFB-Pokal Halbfinalspiele | Statistik & Wetten

Die besten Online Sportwetten Close-up drei Fussballspieler auf dem Spielfeld

Wer fährt nach Berlin? Diese Frage wird in den Halbfinal-Spielen Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt und Bayern München gegen Borussia Dortmund geklärt. In beiden Partien sind die Hausherren der Favorit. Aber der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Unsere Vorschau:

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt (Di, 20:45 Uhr)

Beide Mannschaften haben reichlich Pokalerfahrung. Die Borussia gewann dreimal den Titel und stand bereits zehnmal im Halbfinale (50% Siegquote). Die Frankfurter Eintracht ist im Pokal sogar noch ein Stückchen erfolgreicher, gewann bereits viermal die Trophäe und stand elfmal in der Runde der letzten Vier (Siegquote 55%).

Aufgrund der folgenden Gründe sind die Gastgeber allerdings der Favorit: Die Borussia verlor keines der letzten fünf Pflichtspiele gegen die Hessen (zwei Siege, drei Remis) und kassierten dabei nur ein einziges Gegentor. Im DFB-Pokal trafen die beiden Kontrahenten bereits viermal aufeinander, nur ein einziges Mal gewann Frankfurt. Die Eintracht holte nur zwei Siege aus den letzten zwölf Pflichtspielen und schoss dabei in sieben Partien keinen Treffer.

Mönchengladbach gewinnt zu Null! Quote 3.05

Bayern München – Borussia Dortmund (Mi, 20:45 Uhr)

Bereits zum fünften Mal in Folge treffen die beiden besten deutschen Vereinsmannschaften im Pokal aufeinander. Es ist in der langen Pokal-Tradition der beiden Klubs allerdings erst das zweite Halbfinale. 2014 gewann der BVB – ebenfalls in München – mit 2:0 nach Elfmeterschießen. Generell finden Duelle des FCB gegen die Borussia im DFB-Pokal selten nach 90 Minuten ein Ende. Bereits fünfmal ging es in Verlängerung oder Elfmeterschießen.

Zuletzt kassierte Dortmund in München zweimal böse Prügel. In der Liga gab es im Vorjahr eine 1:5-Klatsche und vor wenigen Wochen eine 1:4-Pleite. Dieses Mal spricht die aktuelle Ergebniskrise der Bayern – kein Sieg in den vergangenen vier Pflichtspielen – zwar für die Borussia, aber aus der langen Geschichte des FCB wissen die Fans: Der FC Bayern ist gerade dann am Gefährlichsten, wenn er angeschlagen ist.

Bayern-Sieg mit zwei Toren Vorsprung! Quote 4.70

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen