Europa League: Vorschau auf die Sechzehntelfinal-Rückspiele | Statistik & Wetten

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspiel zwei Spieler Duell auf dem Spielfeld

Ganz unterschiedlich sind die Voraussetzungen für die beiden deutschen Mannschaften vor den Rückspielen im Sechzehntelfinale der Europa League. Der FC Schalke 04 steht fast sicher in der nächsten Runde, Borussia Mönchengladbach zittert jedoch um den Einzug unter die besten 16 Teams enorm. Die Fohlen müssen in Florenz einen 0:1-Rückstand aufholen. Unsere Vorschau auf die Europa League-Spiele mit deutscher Beteiligung in dieser Woche!

FC Schalke 04 – PAOK Saloniki

Der FC Schalke 04 legt in der Europa League einen wahren Frühstart hin. Als eine von drei Partien wird das königsblaue Heimspiel gegen PAOK Saloniki bereits am Mittwoch um 18.00 Uhr ausgetragen.

Viel zu befürchten haben die Schalker jedoch nicht mehr. Bereits im Hinspiel war der Bundesligist den Griechen haushoch überlegen und fertigte PAOK im eigenen Stadion mit 3:0 ab. Die Schalker sind generell in den vergangenen Wochen gut im Tritt. Seit fünf Pflichtspielen ist die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl nicht zu schlagen gewesen.

Einen Volltreffer hat der S04 mit der Verpflichtung von Guido Burgstaller gelandet. Der Österreicher traf in drei seiner bisherigen sieben Partien. Seine Tore waren dabei auch wichtige Türöffner. Burgstaller erzielte immer den ersten Treffer der Partie.

Quote 4,95, wenn Burgstaller das 1. Tor der Partie macht.

AC Florenz – Borussia Mönchengladbach

Vor einer enorm schweren Aufgabe stehen die Kicker von Borussia Mönchengladbach. Die Borussen müssen am Donnerstag (21.05 Uhr) in Florenz einen 0:1-Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen. Durch ein wunderschönes Freistoßtor von AC-Offensivspieler Federico Bernadeschi geriet die Elf vom Niederrhein ins Hintertreffen.

Die Fiorentina ist zu Hause nur schwer zu bezwingen. Der Klub aus der Toskana verlor in dieser Spielzeit erst ein einziges Heimspiel. Lediglich Schalke-Gegner PAOK Saloniki gelang es, drei Punkte aus dem Stadio Artemio Franchi zu entführen.

Allerdings kann die Borussia unter Neu-Trainer Dieter Hecking eine nahezu makellose Auswärtsbilanz vorweisen. In vier Gastspielen gab es drei Siege und ein torloses Remis in Darmstadt.

Quote 2,20, wenn Gladbach nicht verliert.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen