Ehemaliger HSV-Keeper ist der größte Elfmetertöter der Bundesliga-Geschichte

In 56 Jahren Bundesliga ist eine ganze Menge passiert. Es fielen so manche Tore, so mancher Spieler musste frühzeitig nach einem Platzverweis unter die Dusche und viele Elfmeter fanden den Weg ins Tor. Allerdings wurden natürlich auch zahlreiche Strafstöße vergeben. Und oftmals waren die Keeper dafür verantwortlich, dass ein Ball nicht in den Kasten ging. Es Rudi Kargus war der größte Elfmeterspezialist. Der ehemalige Torwart des Hamburger SV wehrte insgesamt 24 Strafstöße in seiner Karriere ab.

Deutscher Pokalsieger und Meister sowie Gewinner des Europapokals der Pokalsieger – Rudi Kargus hat in seiner Karriere den einen oder anderen Titel eingeheimst. Allerdings hat er noch eine weitere Bestmarke, einen Rekord, den wohl nur absolute Fußballexperten kennen, inne. Kargus hielt 24 von 72 Elfmetern in der Bundesliga. Nicht nur seine Quote von 33,3% ist überragend, auch die totale Anzahl ist der absolute Wahnsinn. Kein anderer Keeper konnte in der Geschichte der deutschen Elite-Liga mehr Strafstöße abwehren. 

Eike Immel mit den meisten Elferduellen

Ebenfalls eine gute Quote kann Norbert Nigbur vorweisen. Der Schalke- und Hertha-Torwart hielt ebenfalls jeden dritten Elfmeter, der auf sein Tor flog. Insgesamt kommt Nigbur auf 21 gehaltene Strafstöße.

Mehr Elfmeter gegen sich, aber weniger gehalten und trotzdem auf Platz 3 – das trifft auf Legende Toni Schumacher zu. In seinen 464 Bundesliga-Spielen bekam er 84 Schüsse aus elf Metern auf seinen Kasten. Entweder war Schumacher einfach kein Elfmetertöter oder die Schützen äußerst sicher. Jedenfalls konnte er „nur“ 19 Strafstöße abwehren. Übrigens: Nur ein Keeper stand häufiger als Schumacher im Eins-gegen-eins-Duell aus elf Metern: Eike Immel. 86 Mal bekam der Gegner einen Elfmeter zugesprochen, wenn Immel im Tor stand. Seine Erfolgsquote liegt gerade mal bei 16,3% (14).

Die beste Quote (mindestens fünf Elfmeter-Duelle) kann Jean-Marie Pfaff vorweisen. Der ehemalige Keeper des FC Bayern hielt neun von 14 Strafstößen und kommt somit auf eine Erfolgsquote von 64,3%.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen