FC Chelsea – Manchester City: Das Duell der Transfer-Schwergewichte

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler im Spiel auf dem Spielfeld Kopfball

200 Millionen Euro gegenüber 244 Millionen Euro – geht es nach dem Transferausgaben in diesem Sommer, müsste Manchester City das Duell gegen den FC Chelsea knapp für sich entscheiden. Kein Klub in der Premier League gab mehr Geld für neue Spieler aus. Am Samstag kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden Super-Teams, die beide mit einer ordentlichen Punktanzahl in die Saison gestartet sind. Chelsea rangiert derzeit auf Platz 3, Man City ist Tabellenführer.

Zum 41. Mal duellieren sich am Samstag (ab 18:30 Uhr) der FC Chelsea und Manchester City in der Premier League. Bisher spricht die Bilanz deutlich für die Blues aus London. 24 Partien endeten zu Gunsten des FC Chelsea, Man City dagegen konnte nur neun Spiele für sich entscheiden. Besonders wohl fühlte sich bisher Sergio Agüero bei diesem Duell. Mit acht Treffern ist er zusammen mit Frank Lampard Rekordtorschütze bei Chelsea – Man City. Bitter für City-Trainer Pep Guardiola: Nach einem Autounfall in der Nacht von Donnerstag auf Freitag fehlt Agüero wohl einige Wochen.

Auch Mendy wird City lange fehlen

Damit muss Guardiola die zweite Hiobsbotschaft innerhalb weniger Stunden hinnehmen. Nur kurz zuvor wurde bei Verteidiger Benjamin Mendy ein Kreuzbandriss diagnostiziert. Trotzdem dürfte die Stimmung im Lager der Citizens bestens sein. In der Premier League holten die Skyblues in sechs Partien fünf Siege und auch in der Champions League läuft es rund: Zwei Erfolge in zwei Spielen. Siegt City auch in London, wird dies mit Quote 2,65 honoriert.

Alles überragend ist dabei das Torverhältnis der Pep-Truppe. In sechs PL-Spielen gelangen City unglaubliche 21 Treffer. Trotzdem gibt es für mindestens zwei Treffer am Samstag beim FC Chelsea Quote 2,15. Zudem kassierte City in den letzten drei Spielen auch keinen Gegentreffer. Ein Zu Null-Sieg bringt daher Quote 4,70.

Morata ist in London angekommen

Nicht ganz so souverän marschierte bisher der FC Chelsea durch die Saison. Zwar sind die Blues seit fünf Partien ungeschlagen, allerdings setzte es zum Auftakt zu Hause eine 2:3-Niederlage gegen den FC Burnley, sodass sie nun drei Zähler Rückstand auf Tabellenführer und Konkurrent Man City haben.

Alvaro Morata war in diesem Sommer der Top-Transfer der Londoner. Satte 62 Millionen Euro überwiesen die Blues für den Stürmer nach Madrid. Gelohnt hat sich die Investition schon jetzt. Der Spanier war bereits sechsmal erfolgreich. Trifft er auch gegen City, winkt Quote 2,20.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen