Drei deutsche Klubs auf Asien-Tour

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspiel zwei Spieler im Duell auf dem Spielfeld

Was haben Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke 04 gemeinsam? Alle drei Klubs werden in der Sommervorbereitung durch Asien touren und die Bundesliga promoten. Dabei stehen Testspiele gegen hochkarätige Gegner an.

Bereits zum fünften Mal macht der FC Bayern einen Abstecher nach China. Auch in Singapur wird der deutsche Rekordmeister Station machen. Am 16. Juli bricht der FCB-Tross Richtung Osten auf. Knapp 23.000 Flugkilometer und vier Testspiele später kehrt die Mannschaft erst am 28. Juli wieder zurück.

Zweimal London, zweimal Mailand

Für Trainer Carlo Ancelotti ist die Reise ins Reich der Mitte ein notwendiges Übel inmitten der so wichtigen Vorbereitung. Damit seine Mannschaft trotzdem Wettkampfpraxis bekommt, stehen in Asien vier Testspiele gegen europäische Top-Klubs auf dem Programm. Auftaktgegner ist der FC Arsenal (19. Juli), es folgen Kräftemessen gegen den AC Mailand (22. Juli), den FC Chelsea (25. Juli) und Inter Mailand (27. Juli).

Arjen Robben wird die Reise nicht antreten – im Gegensatz zu Neuzugang James Rodriguez. Wegen einer leichten Wadenblessur wird der Niederländer in München ein individuelles Programm absolvieren, um schnellstmöglich wieder fit zu werden.

BVB testet zweimal in China

Borussia Dortmund fliegt am kommenden Donnerstag in Richtung Tokio. Die Westfalen besuchen den Fernen Osten im dritten Jahr in Folge und können sich dort bereits über eine große Anhängerschaft erfreuen. Schon am Samstag (15. Juli) trifft der BVB auf den japanischen Traditionsklub Urawa Red Diamonds. Das Spiel war binnen weniger Stunden ausverkauft. Mehr als 60.000 Zuschauer werden die Partie im Stadion live erleben.

Sieben Tage werden die Schwarz-Gelben in China bleiben und im Rahmen des International Champion Cups ein weiteres Spiel gegen den AC Mailand (18. Juli) bestreiten. Finanziell lohne sich der Reise-Aufwand für den BVB. Geschätzt 3,5 Millionen Euro enthält die Borussia als Aufwandsentschädigung.

Schalke wiederholt China-Reise

Vom 16. bis zum 22. Juli präsentiert sich der S04 den chinesischen Fans. Auch Königsblau testet im Reich der Mitte gegen namenhafte Gegner. Besiktas Istanbul (19. Juli) und Inter Mailand (21. Juli) sind die Prüfsteine für die Mannschaft des neuen Trainers Domenico Tedesco. Wie üblich wird Schalke neben den beiden Tests auch Trainingseinheiten, Autogrammstunden, Meet & Greets und viele weitere PR-Aktivitäten absolvieren. Bereits im Vorjahr bereitete sich der Bundesligist in China auf die neue Saison vor.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen