RB Leipzig zeigt Zähne – Forsberg verlängert

Aufsteiger RB Leipzig zeigt seine Zähne. Am Mittwoch konnte der Vertrag mit einem der besten RB-Kicker in dieser Saison, dem Schweden Emil Forsberg, bis 2022 verlängert werden. Das ist ein starkes Zeichen für die Zukunft und ein Signal an die Konkurrenz aus dem In- und Ausland.

RB Leipzig bietet hervorragende Perspektiven für aufstrebende Kicker. Der ohnehin auf Brausemillionen gebettete Dosenklub darf in der nächsten Saison höchstwahrscheinlich mit einem weiteren Geldregen aus der Champions League hoffen. Acht Punkte beträgt der Vorsprung des Tabellenzweiten auf Rang fünf. Warum also nicht das Momentum nutzen und einen der Shootingstars mit einem langfristigen Vertrag ausstatten? Bessere Perspektiven sind in der Bundesliga derzeit rar gesät.

Nur 3 Monate nach dem Sportdirektor Ralf Rangnick angekündigt hatte, dass die selbstauferlegte Gehaltsobergrenze bei Rasenballsport fallen wird, ist dies nun eingetreten, denn Forsberg wird wohl locker über ein Jahressalär von drei Millionen Euro kommen. Als Aufstiegsheld und diesjähriger Top-Scorer der Leipziger (fünf Tore, neun Vorlagen) hat er maßgeblichen Anteil am Höhenflug. Um ihn in Zukunft vor dem Zugriff der nationalen und internationalen Konkurrenz zu schützen, haben die Sachsen jetzt ernst gemacht. Dass der 25-Jährige auf der Liste namhafter und zahlungskräftiger Großklubs stand, ist wohl klar. Juventus Turin und der FC Liverpool wurden als potentielle Arbeitgeber gehandelt.

Auch wird RB in Zukunft alles versuchen, um seine besten Spieler nicht innerhalb der Bundesliga zu transferieren. Die eigene Schwächung und eine Stärkung der Konkurrenz wäre die Folge. Das wiederrum würde überhaupt nicht zu den hohen Ansprüchen des Leipziger Projekts passen. Irgendwann müssen Titel her und da versprechen am ehesten die besten und teuersten Spieler den größtmöglichen Erfolg. Emil Forsberg ist erst der Anfang.

Für den Meistertitel in diesem Jahr gibt es bei Wetten.com die Quote 9.75. Dabei sind es nur vier Punkte Rückstand auf den FC Bayern München. Platz zwei wird immerhin mit Quote 1.50 belohnt.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen