Finale: Überraschende Paarung, Gastgeber klarer Favorit

Die Niederlande gegen Dänemark – so lautet das Finale (So, 17:00 Uhr) der diesjährigen Frauen-EM. Vor dem Turnier hatte wohl kaum ein Experte diese Endspiel-Paarung für möglich gehalten. Zu groß schien die Vormachtstellung der beiden Favoriten Deutschland und Frankreich. Aber sowohl die Gastgeber als auch die Däninnen stehen verdient im Finale.

Egal wie das Endspiel zwischen den Niederlande und Dänemark auch ausgeht, es wird eine Premiere geben. Keine der beiden Nationen gewann den EM-Titel bislang jemals zuvor. Außer Deutschland (acht Titel), Norwegen (zwei) und Schweden (ein) gab es im Frauen-Fußball noch keinen anderen Europameister.

Bei den Buchmachern ist Gastgeber Niederlande (Titel-Quote 1,40) der klare Favorit. Das Team überzeugte mit starken Auftritten und gewann bislang jedes seiner fünf Spiele im Turnier.

Die Abwehr steht

Dabei konnte sich die Oranje-Auswahl vor allem auf die eigene Defensive verlassen. Sowohl in den Gruppenspielen gegen Norwegen (1:0) und Final-Gegner Dänemark (1:0) als auch in der K.O.-Phase gegen Schweden (2:0) und England (3:0) hielt das Team die Null. Nur gegen Belgien musste Torfrau Van Veenendaal hinter sich greifen.

Wett-Tipp: Die Niederlande gewinnt zu Null! Quote 2.55

Ein gutes Pferd …

… springt nicht höher als es muss. Deutschland-Schreck Dänemark erreichte mit Minimalismus das Endspiel. Im gesamten Turnier erzielte die Mannschaft von Trainer Nils Nielsen nur vier Tore. Einzig im Viertelfinale-Gegen die DFB-Auswahl (2:1) fiel in einer Partie mit Dänemark-Beteiligung mehr als ein Tor. Im Halbfinale gegen Österreich (0:0 n. V.) war im Elfmeterschießen (3:0) das Glück auf Seiten von „Danish Dynamite“.

Wett-Tipp: Tore Gesamt – 0 bis ein Tor! Quote 2.45

Jüngste Ergebnisse pro Niederlande

Insgesamt trafen die beiden Nationen im Frauen-Fußball bereits 21 Mal aufeinander. Die Bilanz: Sechs Siege für die Niederlande, fünf Unentschieden und zehn Siege für Dänemark. Die letzten Duelle allerdings entschied Oranje allesamt für sich. Sowohl im Gruppenspiel bei dieser EM (1:0) als auch in den letzten drei Freundschaftsspielen (2:1, 1:0, 2:0) ging die Niederlande stets als Sieger vom Platz.

Wett-Tipp: Die Niederlande gewinnt in der regulären Spielzeit! Quote 1.80

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen