Deutschland – Brasilien: Das erste Wiedersehen seit dem WM-Wahnsinn 2014

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf dem Spielfeld rutscht auf Knien im Hintergrund Gegner

Zum zweiten Mal binnen einer Woche testet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gegen einen Hochkaräter. Im Berliner Olympiastadion empfängt das Team von Bundestrainer Joachim Löw den fünfmaligen Weltmeister Brasilien.

Wie schon das Testspiel in der vergangenen Woche gegen Spanien (1:1), verspricht auch das Duell gegen Brasilien am Dienstagabend (20:45 Uhr) im Berliner Olympiastadion, eine spannende Partie zu werden. Es ist die Neuauflage des WM-Halbfinals von 2014, in dem die Südamerikaner von der DFB-Elf mit 1:7 ins Tal der Tränen geschossen wurden.

„Die Wunde ist noch immer offen. Dieses Länderspiel in Berlin ist auch Teil des Prozesses der Vernarbung“, erklärte der brasilianische Nationaltrainer Tite gegenüber dem kicker. Das Spiel gegen den amtierenden Weltmeister ist daher nicht nur sportlich, sondern auch emotional eine große Herausforderung für die Brasilianer, deren Sieg mit einer Quote von 2,85bedacht ist.

Brasilianisches Offensiv-Feuerwerk gegen Russland

Brasilien gewann sein Testspiel am vorigen Freitag mit 3:0 beim diesjährigen WM-Ausrichter Russland. Im Spiel der Tite-Elf war jedoch nicht alles Gold, was glänzt. Vor allen Dingen eklatante Schwächen in der Abwehr ermöglichten den Russen immer wieder Gelegenheiten, die jedoch ungenutzt blieben. Im Gegenzug schossen Die Südamerikaner 24 Mal in Richtung des russischen Tors.

Denn auch wenn die Offensive der deutschen Mannschaft zuletzt etwas an Schwung verloren hat, stellten die DFB-Torjäger besonders in der WM-Qualifikation mit 43 selbst erzielten Toren in zehn Spielen ihr Können eindrucksvoll unter Beweis. Während Trainer Joachim Löw gegen Spanien noch auf bewährtes Personal setzte, wird er gegen Brasilien wohl experimentierfreudiger sein. In die Startelf rotieren in jedem Fall Ilkay Gündogan, Leroy Sané sowie Lokalmatador Marvin Plattenhardt.

Dritter Sieg in Folge für Deutschland möglich

Das Duell zwischen Deutschland und Brasilien war in seiner Historie schon von manch Torreigen gesegnet. Insgesamt 22 Mal trafen die beiden Top-Teams im direkten Duell aufeinander, wobei stolze 72 Tore erzielt wurden. Ein Spiel der beiden Kontrahenten endete zudem niemals torlos. Brasilien gewann bisher zwölfmal, Deutschland fuhr fünf Siege ein. Das DFB-Team könnte am Dienstagabend seinen dritten Erfolg in Serie gegen die Seleção bejubeln. Vor dem 7:1 im Jahr 2014 hatte die DFB-Mannschaft 2011 ein Freundschaftsspiel mit 3:2 für sich entscheiden können. Die Sieg-Quote für Löws Mannschaft liegt bei 2,40.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen