FC St. Pauli – Hamburger SV: Hamburger Derby elektrisiert den Norden

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler Freude auf dem Spielfeld

Das Hinspiel war nicht der Kracher, den sich alle Fans gewünscht hatten. Das Duell Hamburger SV gegen den FC St. Pauli endete im September nämlich mit 0:0. Doch die Situation vor dem erneuten Aufeinandertreffen könnte pikanter kaum sein. Der HSV rangiert mit 47 Punkten auf Platz 2, der FCSP hat nur vier Zähler weniger auf dem Konto und könnte mit einem Heimsieg am Sonntag (ab 13:30 Uhr) dem großen Rivalen ganz nah auf die Pelle rücken. Zudem sind die Kartenpreise für das Hamburger Duell in unglaubliche Sphären geschossen.

Sie wollen kurzfristig doch noch zum Hamburger Derby zwischen dem FC St. Pauli (Quote 3.10) und dem HSV (Quote 2.30)? Kein Problem! Doch dafür müssen sie tief in die Tasche greifen. Das Ticketportal Viagogo hat noch Karten im Angebot. Allerdings zu unverschämt hohen Preisen. Ein Stehplatz-Ticket für das eigentlich restlos ausverkaufte Spiel kostet unglaubliche 3.000 Euro.

Schießt Oldie Meier den HSV vom Aufstiegsplatz?

Aber nicht nur auf den Tribünen dürfte das Derby ein hochinteressantes Spiel werden. Auch auf dem Platz ist einiges zu erwarten. St. Pauli feierte zuletzt zwei 1:0-Siege in Serie, der HSV konnte dagegen nur eines der jüngsten drei Spiele gewinnen. Gerade auswärts wackelt der ehemalige Bundesliga-Dino gewaltig. Seit vier Gastspielen warten die Rothosen auf einen Dreier (ein Remis, drei Niederlagen).

Einer, der sich besonders auf dieses Spiel freuen dürfte, ist Alex Meier. Der Routinier wurde ganz in der Nähe von Hamburg geboren, kickte in der Jugend lange Jahr für den HSV, wurde dann jedoch in der U19 aussortiert. Es zog ihn zum FC St. Pauli, bei dem er den Durchbruch zum Profi schaffte. Danach folgte HSV-Kapitel Nummer 2 – und wieder scheiterte Meier. Bei Eintracht Frankfurt fand der Norddeutsche schließlich sein Glück. Nach 14 Jahren in Hessen ist der inzwischen 36-Jährige zurück beim FCSP. Seit dem Winter läuft der Angreifer wieder für die Kiezkicker auf. Und er trifft fast nach Belieben. In sechs Spielen gelangen dem Oldie fünf Tore. Quote 3.20, wenn Meier auch am Sonntag gegen den HSV über einen eigenen Treffer jubeln darf.

Noch pikanter wäre ein Pauli-Sieg, wenn der 1. FC Union Berlin am Freitag bereits sein Heimspiel gegen den FC Ingolstadt gewinnen könnte. Dann nämlich würde der HSV erstmals seit dem 10. Spieltag von einem direkten Aufstiegsplatz fallen. Ausgang? Ungewiss!

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen