League Cup: London-Derby und David gegen Goliath

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf dem Spielfeld Umarmung Freude

Im Carabao Cup, dem englischen League Cup, stehen die Halbfinal-Hinspiele an. Am Dienstag- und Mittwochabend wird je eine Partie stattfinden. Mit dabei sind drei großen Namen des englischen Fußballs und ein krasser Außenseiter. Wir stellen Ihnen die Halbfinal-Begegnungen vor.

Manchester City – Bristol City (Di., 20:45 Uhr)

Das Wörtchen „City“ im Vereinsnamen und die Tatsache, dass beide Klubs Fußball spielen werden wohl nahezu die einzigen Gemeinsamkeiten der beiden Halbfinalisten, die am Dienstag (ab 20:45 Uhr) aufeinandertreffen, sein. Manchester City führt mit unglaublichen 15 Punkten Vorsprung die Premier League an, Bristol City kämpft in der zweitklassigen Championship um den Aufstieg.

Anders als die Skyblues aus Manchester, die in dieser Saison noch keine Niederlage auf nationaler Ebene hinnehmen mussten, kämpft Bristol derzeit ein wenig mit der Form. Zuletzt gab es drei Pflichtspielniederlagen in Serie. Gerade in der Abwehr schepperte es außergewöhnlich oft. Satte zehn Tore musste Bristol in den jüngsten drei Spielen hinnehmen. Daher ist es auch nicht gerade verwunderlich, dass es für vier Manchester-Treffer „nur“ Quote 2,35 oder für einen Handicap-Sieg nur Quote 1,35 gibt. Für ein Wunder – sollte Bristol City gewinnt in Manchester gewinnen – gibt es Quote 19,50.

FC Chelsea – FC Arsenal (Mi., 21:00 Uhr)

Exakt eine Woche nach dem letzten Aufeinandertreffen in der Premier League gibt es erneut das London-Duell Chelsea gegen Arsenal. Am vergangenen Mittwoch schockten die Gunners die Blues in der Nachspielzeit mit dem 2:2-Ausgleich. Natürlich will sich der FC Chelsea für diesen Nackenschlag nun im Halbfinal-Hinspiel revanchieren. Beide Teams konnten den League Cup in der Vergangenheit bereits gewinnen. Chelsea zuletzt 2015, die Gunners 1993.

Chelsea gegen Arsenal wird so langsam zu einem echten Dauerbrenner. In dieser Saison ist es bereits das vierte Duell der beiden Klubs. Und alle endeten mit einem Remis! Findet die Partie am Mittwoch auch keinen Sieger? Quote 3,75 wartet. Allerdings ist der FC Chelsea an der heimischen Stamford Bridge eine echte Macht. Von 17 Pflichtheimspielen gewannen die Blues zwölf, spielten dreimal unentschieden und verloren nur gegen den FC Burnley (2:3) und Spitzenreiter Manchester City (0:1). Zudem ist Arsenal seit über sechs Jahren beim Stadtnachbarn ohne Sieg. Den letzten Dreier im Chelsea-Stadion gab es beim legendären 5:3 im Oktober 2011. Für einen Heimsieg der FC Chelsea gibt es Quote 1,80.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen