Die Lebensversicherungen der 2. Bundesliga

Sie sind an über 50 Prozent der Tore ihres Klubs direkt beteiligt und damit unverzichtbar – die Lebensversicherungen der 2. Bundesliga. Wir haben uns auf die Suche nach Spielern gemacht, ohne die es bei dem jeweiligen Verein nicht laufen würde. Und sind natürlich fündig geworden.

Na klar, diskutiert man über die Lebensversicherungen bei Zweitliga-Klubs, springt einem schnell der Name Simon Terodde ins Auge. Der Angreifer des 1. FC Köln erzielte schließlich bereits 22 Tore, bereitete außerdem noch zwei weitere Treffer seiner Kollegen vor. Mit insgesamt 24 Punkten ist er der Top-Scorer im deutschen Unterhaus. Seine Geißböcke stellen auch dank Terodde den besten Angriff der Liga. Insgesamt 47 Mal konnten die FC-Fans bisher jubeln. Damit ist der 30-Jährige an 51 Prozent der Tore beteiligt.

Kone und Beck gleichauf an der Spitze

Den wohl größten Wert für seinen Klub hat Moussa Koné. Der Senegalese ist für Dynamo Dresden unverzichtbar. Bei seinen 19 Saison-Einsätzen markierte er bisher neun Treffer selbst und legte sechs Tore auf. Somit kommt er auf 15 Scorerpunkte. Die Schwarz-Gelben sind in dieser Saison allerdings nicht gerade die personifizierte Torgefahr. Gerade einmal 26 Treffer gelangen. Somit war der pfeilschnelle Senegalese an 57 Prozent der Dynamo-Tore beteiligt – Liga-Top-Wert!

Allerdings muss sich Koné den Platz an der Spitze mit Magdeburgs Christian Beck teilen. Der 30-Jährige hat ebenfalls einen Anteil von 57 Prozent an den Toren seines Klubs. Nur 21 Mal erzielte der FCM in dieser ein Tor, acht davon gehen auf das Konto von Beck und vier Treffer bereitete er vor.

Hinterseer und Testroet vervollständigen Quintett

Auch Lukas Hinterseer (VfL Bochum) und Pascal Testroet (Erzgebirge Aue) sind aus den Startaufstellungen ihrer Klubs nicht wegzudenken. Beide Angreifer kommen bisher auf elf Saisontreffer, Hinterseer (fünf Assists) trat sogar noch öfter als Vorbereiter in Erscheinung als sein Pendant aus Aue (zwei Assists). Der Bochumer hatte seinen direkten Anteil an 53 Prozent aller VfL-Tore, Testroet ist mit 52 Prozent nur einen kleinen Tick schwächer.

Terodde, Koné, Hinterseer, Beck und Testroet sind im Übrigen die einzigen fünf Kicker der 2. Bundesliga, deren Anteil an den Toren ihres Vereins bei über 50 Prozent liegt.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen