Leicester City: WM-Held bleibt bis 2023

Er ist einer der Gewinner des Fußball-Jahres 2018: Harry Maguire. Der Innenverteidiger startete bei Leicester City durch, machte Englands Nationalcoach Gareth Southgate auf sich aufmerksam und spielte ein hervorragende WM. Dabei könnte man den 25-Jährigen fußballerisch eher in die 70er- und 80er-Jahre einquartieren. Denn seine Expertise ist vor allem der Kampf!

Spielaufbau, intelligenter Leader in der Defensive, genaues Passspiel – in der heutigen Zeit müssen Verteidiger im Profi-Fußball so viel mehr draufhaben als nur den Ball vom eigenen Tor fernzuhalten. Doch es gibt immer noch Jungs, die trotz geringer technischer Möglichkeiten, nach ganz oben durchstarten können.

Innerhalb von vier Jahren aus Liga 3 zur WM

Einer von ihnen ist Harry Maguire. Der Innenverteidiger, der sein Tor mit seinem Leben verteidigt, lebt aktuell ein echtes Märchen. 2016 stand er bei der Europameisterschaft noch als Fan in der englischen Kurve, 2018 marschierte er mit den Three Lions bis ins WM-Halbfinale. Trotz einiger Gerüchte kickt er nach überzeugenden Auftritten in Russland noch immer für Leicester City. Und das wohl noch lange Zeit. Denn Maguire verlängerte seinen Vertrag nun bis 2023. Seine einfache Erklärung: „Ich schulde Leicester sehr viel. Seit ich zu diesem Klub gekommen bin, habe ich immer wieder gesagt, wie gut alle zu mir waren. Sie gaben mir die Gelegenheit, in der Premier Leaguezu spielen und haben mir eine Plattform gegeben, um zur Weltmeisterschaft zu fahren“, wird der 1,94 Meter-Hüne auf der City-Homepage zitiert.

Dabei war 2014 noch nicht ansatzweise zu erahnen, dass Maguire vier Jahre später zu den begehrtesten Verteidigern der Insel gehört. Damals kickte er noch für Sheffield United in der drittklassigen League One. Anschließend landete er über die Stationen Hull City und Wigan Athletic bei Leicester City. Dort avancierte der robuste Kopfballspezialist zum Dauerbrenner. In seiner Premieren Saison in Leicester absolvierte er alle 38 Ligaspiele. Der Rest ist bekannt. Er fährt zur WM, wird mit anderen großen Klubs in Verbindung gebracht und – verlängert bei Leicester City!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen