Guardiola allmächtig: Man City kann nicht mehr verlieren

Seit 17 Monaten ist Pep Guardiola in Diensten von Manchester City. Nach einem Jahr mit Anlaufschwierigkeiten und ohne Titel sind die Citizens unter dem Spanier inzwischen eine wahre Bestie geworden. In dieser Saison verloren die Skyblues noch kein einziges Pflichtspiel. Auch Rückschläge durch Verletzungen konnten den City-Express nicht stoppen. Guardiolas System greift allmählich.

13 Partien sind in der englischen Premier League gespielt – die Meisterschaft scheint in diesem Jahr nur über einen Klub zu gehen: Manchester City. Die Mannschaft hat unter Trainer Pep Guardiola den nächsten Schritt gemacht. Mit zwölf Siegen und einem Remis stehen die Skyblues unangefochten an der Spitze. Und die Verfolger? Die müssen schon fast ein Fernglas herausholen, um City zu sehen. Stadtrivale Manchester United liegt als Tabellenzweiter nämlich schon acht Zähler zurück, auf den amtierenden Meister FC Chelsea beträgt der Man City-Vorsprung sogar schon elf Punkte.

Offensiv-Potential ist fast grenzenlos

Auch die Verletzungen von Neuzugang Benjamin Mendy (Kreuzbandriss) oder Star-Stürmer Sergio Agüero brachten die Skyblues auf ihrem Höhenflug nicht vom Kurs ab. 20 Pflichtspiele absolvierten sie bisher und die Bilanz ist genial: 19 Siege und ein Remis!

Von knappen Siegen bis hin zu Machtdemonstrationen (7:2 gegen Stoke, 6:0 gegen Watford, 5:0 gegen Liverpool) war alles mit dabei. Die Offensive funktioniert in dieser Saison außergewöhnlich gut. Mit Sergio Agüero (acht Treffer), Gabriel Jesus (acht), Raheem Sterling (sieben) und Leroy Sané (sechs) haben die Citizens gleich vier Spieler in den Top 10 der Torschützenliste. Mit 42 Buden hat Man City 14 Tore mehr geschossen als die zweitbeste Offensive der Liga, die von Man Utd. gestellt wird.

Quoten und Wetten zum Heimspiel gegen Southampton

Da kommt es auch gerade recht, dass in diesen Tagen eine englische Woche ansteht. Am Mittwoch müssen Guardiola und seine Mannen gegen den FC Southampton ran. Angesichts der Erfolgsgeschichte gibt es für einen Sieg der Citizens nur Quote 1,20, während ein Dreier der Gäste aus Südengland schon Quote 13,25 bringt.

Sollte auch der Angriff von City weiter wie gewohnt performen und mindestens drei Tore schießen, winkt Quote 1,65. Der achte Zu-Null-Sieg würde bei einem Einsatz von 10 Euro sogar satte 20,50 Euro bescheren.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen