Manchester vs. London: Das Städte-Duell am Super-Sonntag

Die besten Online Sportwetten Close-up drei Fussballspieler auf dem Spielfeld im Spiel Fussball

Gleich zweimal gibt es am Sonntag in der Premier League das direkte Duell von einem Klub aus Manchester und einem Team aus London. So finden die Begegnungen Manchester City gegen den FC Arsenal und FC Chelsea gegen Manchester United statt. Alle vier Klubs sind in den Top 5 der Tabelle wiederzufinden und waren zuletzt in der Erfolgsspur. Es werden also spannende Partien erwartet!

Manchester City – FC Arsenal (So., 15:15 Uhr)

Zehn Spiele, neun Siege und ein Remis – die Bilanz von Manchester City in dieser Saison ist äußerst beeindruckend. Die Citizens um Coach Pep Guardiola marschieren mit einer ungewohnten Souveränität durch die Premier League. Der Lohn: Aktuell haben die Skyblues fünf Punkte Vorsprung auf Verfolger und Nachbar Manchester United. Fast unglaublich ist dabei das Torverhältnis der Guardiola-Mannen. 35 Treffer stehen auf der Habenseite. Wenn City auch gegen Arsenal mindestens drei Tore schießt, wartet Quote 2,00 auf Sie!

Sechs der neun Siege fuhr Manchester sogar ohne Gegentor ein. Quote 3,00, wenn dies auch gegen Arsenal gelingt.

Nach einem schwachen Saisonstart mit nur sieben Punkten aus den ersten fünf Spielen hat sich der FC Arsenal zuletzt wieder gefangen. Zwölf von 15 möglichen Zählern ließen die Gunners inzwischen wieder auf Platz fünf klettern. Trotzdem beträgt der Rückstand auf Tabellenführer City noch neun Punkte.

Während Arsenal mit Lacazette (fünf Treffer) nur einen Spieler in den Top 10 der Torjägerliste hat, ist Manchester City gleich mit vier Akteuren vertreten. Sergio Agüero (Torquote 1,45) traf ebenso wie Raheem Sterling (Torquote 2,25) siebenmal, Leroy Sane (Torquote 2,00) und Gabriel Jesus (Torquote 1,65) kommen je auf sechs Treffer.

FC Chelsea – Manchester United (So., 17:30 Uhr)

Der amtierende Meister trifft auf die beste Abwehr der Liga – das ist eine Kurzbeschreibung für das Duell zwischen dem FC Chelsea und Manchester United. Die Gäste aus dem Norden Englands kassierten bisher in zehn Partien erst vier Gegentore. Bereits Teams wie Tottenham (1:0) und Liverpool (0:0) bissen sich an der Abwehr der Red Devils die Zähne aus. Es ist also gut möglich, dass auch die Blues vergebens versuchen werden, ein Tor zu schießen. In diesem Fall gäbe es Quote 2,75.

Für den FC Chelsea ist es das letzte Topspiel in der Hinrunde. Die Londoner mussten bereits gegen Arsenal (0:0), Tottenham (2:1) und Manchester City (0:1) ran. Die Bilanz ist eher durchschnittlich. Das Spiel endet mit einem Remis, Quote 3,15.

Im Duell der Blues gegen die Red Devils hatten die jeweiligen Gäste zuletzt eher wenig zu lachen. In den jüngsten neun Begegnungen gab es keinen einzigen Auswärtssieg. Setzt sich die Serie fort, winkt Quote 1,35.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen