Verlängerung perfekt! Werder geht mit Nouri in die Zukunft

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, nun ist die Vertragsverlängerung von Alexander Nouri perfekt. Der Trainer unterzeichnete bei Werder Bremen einen neuen Kontrakt. Über die Vertragsdetails vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Wie zu erwarten war hält Werder Bremen an Alexander Nouri fest. Alles andere wäre auch eine große Überraschung gewesen. Der 37-Jährige steht seit Mitte September vergangenen Jahres an der Seitenlinie der Norddeutschen und führte den Klub zum Klassenerhalt. Dank einer starken Serie zwischen dem 21. und 31. Spieltag träumt der SVW einen Spieltag vor Saisonende sogar noch von der Europa League. Die Vertragsverlängerung war deshalb nur eine logische Konsequenz.

Verlängerung dank starker Rückrunde

Frank Baumann, Werder-Geschäftsführer im Bereich Sport, sagte zur weiteren Zusammenarbeit: „Wir haben uns in den letzten Wochen zusammengesetzt und viele Dinge besprochen, die wichtig sind, um langfristig zusammenzuarbeiten. Jetzt freuen wir uns, dass wir bestätigen können, dass wir den gemeinsamen Weg fortsetzen werden.“

Ausschlaggebend für die Kontraktausdehnung war die starke Bremer Performance in der Rückserie. Nur drei Teams (Bayern, Dortmund, Hoffenheim) holten in der zweiten Saisonhälfte mehr Punkte als der SVW (29 Punkte). Nouris Bilanz seit seinem Amtsantritt lautet: 13 Siege, sechs Unentschieden und elf Niederlagen.

Europapokal ist das Ziel

Aktuell rangiert Werder mit 45 Punkten auf Platz 8. Der Rückstand auf Rang 7, der unter Umständen für die Qualifikation zur Europa League reicht, beträgt einen Punkt. Selbst das Erreichen von Platz 6 und damit die sichere Qualifikation für den Europapokal ist noch im Bereich des Möglichen. Dafür braucht Werder am letzten Spieltag der Bundesliga einen Auswärtssieg in Dortmund (Quote 10.75).

Seit der Saison 2009/10 war Bremen nicht mehr auf internationaler Bühne vertreten. Sollte der Schritt nach Europa in dieser Spielzeit nicht mehr gelingen, wird der Klub mit Nouri im nächsten Jahr einen neuen Anlauf nehmen. Das sagte Baumann auf der Pressekonferenz: „Wir wollen an die guten Auftritte in der Rückrunde anknüpfen und Werder gemeinsam weiterentwickeln.“ Die Zeichen stehen gut, dass bei Werder Bremen wieder etwas entstehen wird.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen