Liverpool und Arsenal unter Druck

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf dem Spielfeld

Das Spitzenspiel des 27. Spieltags der Premier League heißt FC Liverpool gegen FC Arsenal. Besonders die Reds um Trainer Jürgen Klopp sind nach den jüngsten Negativ-Erlebnissen zum Siegen verdammt. Doch auch Arsenal braucht jeden Punkt im Kampf um die Champions League.

Das Highlight an diesem Wochenende in England: Der Tabellenfünfte empfängt den Tabellenvierten. Beide Teams trennt nur ein einziger Punkt, wobei die Londoner ein Spiel weniger absolviert haben. Sowohl für Liverpool als auch für Arsenal geht es längst nicht mehr um die Meisterschaft. Aufgrund schwacher Ergebnisse in den letzten Wochen ist der Rückstand auf Tabellenführer FC Chelsea auf 14 bzw. 13 Punkte angewachsen. Im Kampf um die Champions League jedoch benötigen beide Klubs dringend Punkte.

Klopp unter Zugzwang

Liverpool kommt 2017 überhaupt noch nicht in Schwung und hat in den vergangenen zwei Monaten jegliche Chance auf einen Titel verspielt. In der Liga gab es zuletzt eine 1:3-Niederlage beim schwächelnden Meister Leicester City. Die Premier-League-Bilanz in diesem Jahr liest sich wie folgt: Drei Niederlagen, drei Unentschieden und nur ein einziger Sieg. Der allerdings gelang vor zwei Wochen gegen ein anderes Top-Team aus London. Die Tottenham Hotspurs wurden an der heimischen Anfield Road mit 2:0 bezwungen. Ein gutes Omen?

Jürgen Klopp fand nach der Pleite in Leicester klare Worte und nimmt sich sowie seine Spieler in die Pflicht: „Es wird langsam richtig ernst für uns. Es geht bei uns allen um unsere Zukunft, auch um meine.“

Bilanz macht wenig Hoffnung

Der FC Arsenal ist nicht gerade ein Lieblingsgegner der Reds, auch wenn das Hinspiel mit 4:3 gewonnen wurde. Nur zwei der letzten zehn Liga-Heimspiele gegen die Gunners entschieden die Reds für sich. Auffällig: Drei der letzten fünf Duelle endeten unentschieden (Quote 3.55), davon die letzten zwei Kräftemessen in Liverpool. Ziemlich sicher aber dürften die Fans auf ihre Kosten kommen. Mit dem LFC (55 Tore) und den Londonern (54) treffen zwei der offensivstärksten Teams Englands aufeinander. In den vergangenen sechs Duellen fielen im Schnitt 4,7 Tore pro Spiel (es fallen 4-5 Tore, Quote 3.30).

Auch Arsenal musste zuletzt den Kontakt zur Spitze abreißen lassen. Die Gunners verloren zwei der letzten drei Liga-Spiele und kamen in der Champions League beim FC Bayern mit 1:5 unter die Räder. Wechselgerüchte um Alexis Sanchez, die Formkrise von Mesut Özil und eine etwaige Ablösung von Trainer Arsene Wenger sorgen zudem für Unruhe. Das Spitzenspiel der Premier League steht unter besonderen Vorzeichen.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen