Vorschau auf RB Leipzig – BK Häcken | Statistik & Wetten

Bis zum Bundesligastart am 24. August sind es noch 29 Tage und trotzdem bestreitet RB Leipzig am Donnerstag bereits sein erstes Pflichtspiel. In der zweiten Qualifikationsrunde für die Europa League müssen die Bullen gegen BK Häcken ran. Und das, obwohl einige Stars noch gar nicht im Training sind. Unsere Vorschau für RB Leipzig gegen BK Häcken:

KF Laci, FC Balzan oder Sarpsborg 08 – und mittendrin RB Leipzig. Während die absoluten Außenseiter des europäischen Vereinsfußballs um den Einzug in die Europa League kämpfen, mischt auch der Bundesligist in der Qualifikation mit. Dabei sind die Sachsen gerade einmal zwei Wochen im vollen Training, das erste Pflichtspiel der Saison kommt also zu einer absoluten Unzeit.

Häcken befindet sich mitten in der Saison

Trotzdem ist alles andere als der Einzug in die 3. Quali-Runde inakzeptabel. Denn den Gegner aus Schweden kennt in der Bundesrepublik so gut wie kein Fußballfan. Einen Vorteil haben die Skandinavier allerdings: Sie stehen im Saft, denn die schwedische Liga ist im vollen Gange. Im aktuellen Monat bestritten die Mannen von Trainer Andreas Alm schon fünf Pflichtspiele. Die Form spricht jedoch gegen die Schweden. Die drei letzten Partien gingen allesamt 1:2 verloren. Es wartet Quote 8,75, wenn auch die Partie am Donnerstag 2:1 für Leipzig endet.

Zahlreiche Stammspieler fehlen

Timo Werner, Emil Forsberg, Youssuf Poulsen und Yvon Mvogo – sie alle werden am Donnerstag noch nicht im Kader stehen. Das Quartett hat nach dem WM-Sommer noch Sonderurlaub. Außerdem werden auch Dayot Upamecano, Marcel Sabitzer, Konrad Laimer und Marcel Halstenberg verletzungsbedingt fehlen.

Das alles dürften jedoch keine Ausreden sein. Schließlich hat RB Leipzig genug Qualität in den Reihen, um den Tabellenzehnten der schwedischen Liga in zwei Partien zu schlagen. Zumal Häcken nicht gerade als Auswärtsmacht bekannt ist. In vier der letzten fünf Gastspiele kassierte man exakt zwei Gegentore. Quote 1,95, wenn RBL mindestens dreifach trifft.

Sollten sich die Leipziger erwartungsgemäß durchsetzen, stünde der Gegner für die nächste Runde bereits fest: CS Universitatea Craiova aus Rumänien.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen