Real Madrid: Timo Werner steht auf dem Zettel

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf dem Spielfeld

Bahnt sich da etwa ein spektakulärer Transfer an? Laut übereinstimmenden spanischen Medienberichten plant Real Madrid die Verpflichtung von Timo Werner. Der deutsche Nationalspieler hat sich mit überragenden Leistungen bei RB Leipzig und in der DFB-Auswahl in den Blickpunkt der Königlichen geschossen.

Timo Werner gehört die Zukunft im deutschen Sturm – da sind sich Fans und Experten sicher. Der 21-Jährige liefert seit seinem Wechsel zu RB Leipzig starke Leistungen ab. In bisher 36 Pflichtspielen traf er für den Vizemeister 25 Mal, dazu kommen sechs Tore in acht Länderspielen für Deutschland. Logisch, dass die europäischen Top-Teams auf den Youngster aufmerksam geworden sind.

Genau Reals Beuteschema

Werner ist schnell, trickreich, körperlich robust, eiskalt im Abschluss und verfügt über ein gutes Kopfballspiel. Mit seinen 21 Jahren ist er noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung, sondern wird sich weiterhin verbessern. Es wäre schon beinah fahrlässig von Real Madrid, wenn sich der Klub nicht mit dem gebürtigen Schwaben beschäftigen würde.

Laut Berichten der „AS“ und der „La Sexta“ planen die Königlichen einen Werner-Transfer für den Sommer 2018. Der aktuelle Champions League-Sieger hat dringenden Bedarf im Angriff. Nach dem Verkauf von Alvaro Morata stehen mit Karim Benzema und Borja Mayoral nur noch zwei Mittelstürmer im Kader. Der Franzose wird nicht jünger und zeigte sich zuletzt verletzungsanfällig, Mayoral muss die Klasse für allerhöchstes Niveau erst noch nachweisen. Werner wäre eine ideal Verstärkung und eine jüngere Alternative im Angriff.

Leipzig kämpft um langfristigen Verbleib

Kampflos will RB Leipzig seinen Torjäger allerdings nicht abgeben. Der Vertrag des Stürmers bei den Sachsen läuft noch bis Ende Juni 2020. RB-Klubchef Olaf Mintzlaff kündigte bei „Sky90“ an, Werner langfristig an den Klub binden zu wollen: „Wir spielen Champions League, wir bieten Timo damit die nächste Entwicklungsstufe. Wir sehen das alles entspannt.“

Aber kann der Klub auch einen Angriff von Real Madrid abwehren? Die Strahlkraft der Spanier ist enorm. Fast jeder Spieler träumt von einem Engagement beim wohl größten und bekanntesten Verein der Welt. Sollte Real bei Werner wirklich ernst machen, bekommt Leipzig ein großes Problem. Die jüngsten Beispiele (Mesut Özil, Sami Khedira, Toni Kroos) zeigen, dass Real Akteure „Made in Germany“ zu schätzen weiß.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen