Serie A: Kriselndes Inter empfängt kriselnde Roma

In der italienischen Serie A kommt es an diesem Wochenende zum Duell Inter Mailand gegen AS Rom (So, 20:45 Uhr). Beide Klubs stecken in der Krise und haben in den letzten Wochen zahlreiche Punkte liegen gelassen. Die Tabellenspitze haben sowohl die Nerazzurri als auch die Giallorossi aus den Augen verloren.

21. Spieltag in der Serie A. Im Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand treffen mit Gastgeber Inter und der Roma zwei Teams aufeinander, die zuletzt wenig zu lachen hatten. Noch Anfang Dezember waren die beiden Traditionsmannschaften im Kampf um den Scudetto involviert. Inzwischen ist Tabellenführer SSC Neapel aber beiden Teams entwischt.

Inter (Quote 2,35): Auf der Suche nach eigenen Stärke

Was ist nur mit den Nerazzurri los? Seit fünf Spielen wartet der Klub auf einen Sieg. Dabei startete Inter bärenstark in die Saison. Bis zum 15. Spieltag fuhr das Team von Trainer Luciano Spaletti zwölf Siege und drei Remis ein und grüßte als Tabellenführer. Die Tifosi träumten bereits vom 19. Scudetto. Doch seit dem 0:0 im Spitzenspiel gegen Juventus Turin am 16. Spieltag läuft nicht mehr viel zusammen. Aus den folgenden vier Partien holten die Schwarz-Blauen nur zwei magere Pünktchen. Es gab Niederlagen gegen Udinese Calcio (1:3) und US Sassuolo (0:1) sowie zuletzt zwei Remis gegen Lazio (0:0) und Florenz (1:1). Gegen seinen Ex-Klub will Spaletti sein Team wieder zurück in die Erfolgsspur führen.

Roma (Quote 2,90): Punkte für die Champions League

Auch die Hauptstädter hinken aktuell den eigenen Ansprüchen hinterher. Ein Punkt aus den letzten drei Partien passt nicht ins Bild der ambitionierten Römer. In der Tabelle sind die Giallorossi auf Platz 5 abgerutscht. Selbst Stadtrivale Lazio ist bereits vorbeigezogen. Zwar beträgt der Rückstand auf das drittplatzierte Inter nur drei Punkte, die zuletzt gezeigten Leistungen machen allerdings wenig Hoffnung auf Besserung. Am letzten Spieltag setzte es eine 1:2-Heimniederlage gegen Atalanta Bergamo. Die Roma benötigt dringend Punkte, um nicht den Kontakt zu den Champions-League-Plätzen zu verlieren. An Inter hat das Team von Trainer Eusebio di Francesco keine guten Erinnerungen. Am 2. Spieltag kassierte die Roma bei der 1:3-Hinspielniederlage die erste Pleite der Saison.

Die fünf besten Wetten zum Spiel

In den letzten beiden Duellen setzte sich jeweils die Auswärtsmannschaft durch. AS Rom gewinnt! Quote 2,90

Mauro Icardi war mit einem Doppelpack der Held des Hinspiels. In dieser Saison hat der Argentinier bereits 18 Saisontore erzielt. Icardi trifft! Quote 1.85

In den letzten drei Duellen erwischte die Roma stets den besseren Start und ging mit 1:0 in Führung. Die Roma erzielt das erste Tor! Quote 2.05

Langsamer Start: In den letzten sechs Kräftemessen fiel nie mehr als ein Tor in der ersten Halbzeit. Tore 1. Halbzeit unter 1,5! Quote 1,50

Tore garantiert: In den letzten vier Vergleichen zwischen Inter und Roma erzielten stets beide Teams ein Tor. Beide Teams treffen! Quote 1,55

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen