Mailand oder Madrid – Hauptsache Topspiel

Sowohl in der Serie A als auch in La Liga stehen am Sonntag wichtige, richtungsweisende Spitzenspiele auf dem Programm. In Mailand gibt es das Derby zwischen AC und Inter, in Spanien will Atletico dem FC Barcelona die erste Saisonniederlage beibringen. Wir werfen einen ausführlichen Blick auf beide Spiele!

AC Mailand – Inter Mailand (So., 20:45 Uhr)

Sieben Punkte trennen derzeit den AC Mailand und Inter Mailand. Die Rossoneri gehen trotz des Rückstandes mit einem Vorteil in das Stadtduell am Sonntag. Nach 13 Pflichtspielen ohne Niederlagen tritt die Mannschaft von Erfolgstrainer Gennaro Gattuso mit einer enorm breiten Brust auf. Erst am Mittwochabend sicherte sich das Team das Pokalfinale gegen Juventus Turin.

Apropos Pokal. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mailänder Klubs fand genau in diesem Wettbewerb statt. Ende Dezember setzte sich AC mit 1:0 nach Verlängerung durch. Es war der Beginn der Milan-Siegesserie. Gerade die Defensive der Rossoneri steht bombenfest. In den letzten sechs Pflichtspielen kassierte die Gattuso-Elf nie einen Gegentreffer.

Inter steckt dagegen in einer kleinen Krise. Aus den sieben Liga-Partien in diesem Jahr konnten nur zehn Punkte eingefahren werden. Zu wenig für die Champions League-Plätze.

Wett-Tipp: Der AC Mailand gewinnt zu Null! Quote 4,00

FC Barcelona – Atletico Madrid (So., 16:15 Uhr)

Noch ohne jegliche Niederlage marschiert der FC Barcelona in dieser Spielzeit durch die Primera Division. Weder Real Madrid noch der FC Valencia oder Atletico vermochten die Katalanen zu besiegen. Trotzdem beträgt der Vorsprungs Barcas vor dem direkten Duell mit Tabellenzweiten Atletico nur fünf Punkte. Denn auch die Colchoneros spielen eine hervorragende Saison (erst eine Pleite).

Der große Unterschied der beiden Klubs ist der Spielstil. Während Barcelona mit einem Hurra-Fußball zum Erfolg will, bauen die Madrilenen schon fast traditionell auf eine starke Defensive. Atletico (elf Gegentore) hat die beste Defensive, Barca (69 Treffer) die beste Offensive der Liga. Das Hinspiel der beiden Kontrahenten endete 1:1.

Seit fünf Aufeinandertreffen war für Atletico nicht mehr viel zu holen. Keines dieser Duelle konnten die Hauptstädter für sich entscheiden (zwei Siege Barca, drei Remis). Allerdings trafen in allen fünf Begegnungen immer beide Teams. Dafür spricht die Formkurve für Madrid. Atletico gewann die letzten fünf Liga-Spiele, Barca im gleichen Zeitraum nur zwei. Zudem gab es für den Tabellenführer drei Remis.

Wett-Tipp: Beide Teams schießen ein Tor! Quote 1,80

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen