Vorschau auf die Top-Spiele in Europa am 25., 26. und 27. Januar | Statistik & Wetten

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler Ronaldo auf dem Spielfeld

In der italienischen Serie A geht es am Wochenende hoch her! Gleich zwei Top-Spiele bekommen die Zuschauer zu sehen. Aber auch im FA Cup wartet eine hochinteressante Partie.

FC Arsenal – Manchester United (Fr., 20:55 Uhr)

Mit Ole Gunnar Solskjaer auf der Trainerbank läuft es bei Manchester United überragend. Seit sieben Spiele hat der ehemalige Angreifer der Red Devils das Sagen und seitdem gab United keinen einzigen Punkt mehr ab – sieben Siege. Folgt im FA Cup beim FC Arsenal Sieg Nummer 8? Der Norweger hat vor allem das Angriffsspiel Manchesters wiederbelebt. 19 Tore in sieben Begegnungen sind ein ordentlicher Wert. Aber Vorsicht! Denn der FC Arsenal hat zuletzt bewiesen, dass er große Mannschaften schlagen kann. Am vergangenen Wochenende siegten die Gunners im London-Duell gegen Chelsea mit 2:0. Außerdem ist Arsenal heimstark. Die Hauptstädter verloren nur zwei ihrer 18 Heimspiele in dieser Saison.

Wett-Tipp: United schießt mindestens zwei Tore! Quote 2.10

AC Mailand – SSC Neapel (Sa., 20:30 Uhr)

34 Punkte, Platz 4 in der Serie A – für den AC Mailand könnte es derzeit schlechter laufen. Allerdings wartet mit dem SSC Neapel nun ein echter Prüfstein auf die Rossoneri. Seit acht Spielen wartet Milan nämlich auf einen Erfolg gegen die Süditaliener. Und auch in der aktuellen Tabelle steht der SSC vor dem AC, das sogar satte 13 Punkte. Torfestivals bekamen die Fans der Milanisti in den Wochen vor der Winterpause nicht zu sehen. Gerade mal sieben Treffer in vier Spielen ist eine magere Ausbeute. Auch Neapel neigt auswärts nicht zu Sturmläufen: Drei Tore in den jüngsten drei Pflichtgastspielen.

Wett-Tipp: Es fallen maximal 2 Tore! Quote 1.83

Lazio Rom – Juventus Turin (So., 20:30 Uhr)

56 Punkte nach 20 Spiele: So gut war zu diesem Zeitpunkt der Saison noch nie eine Mannschaft in der Serie A. Viele Juventus-Fans sprechen nun über den CR7-Effekt. Der Portugiese scheint die Alte Dame noch einmal auf ein anderes Level gehoben zu haben. Mit 14 Treffern ist er bester Juve-Angreifer und führt die Torschützenliste zusammen mit Fabio Quagliarella (Sampdoria Genua) an. Schon jetzt hat Turin neun Zähler Vorsprung auf Verfolger Neapel. Die Schwarz-Weißen reisen mit einer Siegesserie von vier Partien im Gepäck nach Rom. Lazio wartet in der Liga seit 2003 auf einen Heimsieg gegen Juventus.

Wett-Tipp: Juventus siegt! Quote 1.86

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen