U 21-Nationalteam: Im Kosovo will die Kuntz-Elf nachlegen

Der Titelverteidiger ist auf Kurs! Die deutsche U 21-Nationalmannschaft marschiert weiter durch die Gruppe fünf der Qualifikation für die Europameisterschaft 2019 in Italien. Am Donnerstagabend gab es einen souveränen 3:0-Erfolg gegen Israel. Eduard Löwen vom 1. FC Nürnberg, Schalke-Neuzugang Cedric Teuchert und Levin Öztunali vom FSV Mainz 05 trafen für die Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Kuntz. Aus sechs Spielen holte das deutsche Nachwuchsteam nun 15 von 18 möglichen Punkten. Der Vorsprung auf den ärgsten Verfolger Irland beträgt fünf Zähler. Allerdings haben die Iren eine Begegnung weniger absolviert.

Keine einfache Aufgabe im Kosovo

Schon am Dienstagabend (ab 18:45 Uhr) geht es für die DFB-Elf mit dem nächsten Qualifikationsspiel weiter. Deutschland ist zu Gast im Kosovo. Und die Kosovaren sind auf keinen Fall zu unterschätzen! Aus sieben Partien holten die Südosteuropäer zehn Punkte. Damit rangiert die U 21 aus dem kleinen Land mit weniger als zwei Millionen Einwohnern in der Gruppe fünf auf Platz drei.

Schon das knappe Hinspiel-Ergebnis sollte für die Mannschaft von Stefan Kuntz bereits Warnung genug sein. Im Stadion an der Bremer Brücke des Drittligisten VfL Osnabrück behielt Deutschland 1:0 die Oberhand. Bremens Bundesligaprofi Maximilian Eggestein hatte kurz vor der Halbzeitpause das Tor des Tages erzielt.

Sieg ist dennoch Pflicht

Trotzdem ist die Partie im Kosovo für Deutschland eine Pflichtaufgabe. Die DFB-Elf will den beruhigenden Vorsprung auf Irland bewahren. Dass die Iren am Dienstag (ab 20:30 Uhr) gegen Schlusslicht Aserbaidschan gewinnen, scheint klar zu sein. Der Tabellenletzte konnte aus sechs Begegnungen erst einen Punkt holen und ist bereits abgeschlagen. Vorletzter ist Israel mit sieben Zählern.

Die DFB-Elf reist also in den Kosovo, um die nächsten drei Punkte auf dem Weg zur EM in Italien einzufahren. Gelingt dem Kuntz-Team das? Quote Quote 1,35!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen