Diese Mannschaften haben das Zeug zum Überraschungsteam

Nur noch wenige Tage bis zur Weltmeisterschaft 2018. Nach dem Champions League-Finale ist der Fokus nun endgültig vollkommen auf die Endrunde in Russland gerichtet. Milliarden Menschen auf dem Erdball beschäftigen sich natürlich mit der Frage, wer am Ende den Titel holt. Neben den üblichen Verdächtigen stellen wir Ihnen die Teams mit Überraschungspotenzial vor.

Geht es um die Frage nach den Favoriten werden natürlich Teams wie Deutschland, Brasilien, Argentinien oder auch Spanien immer genannt. Doch Portugal hat es bei der Europameisterschaft 2016 vorgemacht und hat die vermeintlich unbesiegbaren Nationen hinter sich gelassen. Wir nennen Ihnen drei Außenseiter-Teams, die 2018 das Zeug für den Titel haben.

Belgien

Schon 2016 galten die Belgier als Geheimtipp. Nach Platz zwei in der Gruppenphase und einem 4:0-Achtelfinal-Erfolg über Ungarn war gegen Wales im Viertelfinale jedoch Endstation. Zu groß war der Druck, mit dem die international noch nicht allzu erfahrene Truppe zu tun hatte. Doch von Selbstzweifeln war in der anschließenden Qualifikation für die WM 2018 keine Spur. Neun Siege und ein Remis sprechen eine klare Sprache und so gehört Belgien mit Stars wie Kevin de Bruyne, Romelu Lukaku und Thibaut Courtois zu den absoluten Geheimfavoriten. Es winkt Quote 12,00 für den WM-Titel!

Uruguay

Diego Godin, Edinson Cavani und Luis Suarez – Uruguay kann mit einigen großen Namen aufwarten. Obwohl der Zenit bei vielen der Stammspieler bereits überschritten scheint, sehen unsere Buchmacher für Urguguay noch verhältnismäßig gute Chancen, den WM-Pokal mit nach Hause zu nehmen. Als Zweiter in Südamerika qualifizierte sich die Mannschaft von Trainer Oscar Tabarez mehr oder minder souverän für das Turnier in Russland. Nach enttäuschenden Ergebnissen bei den letzten großen Turnieren (Achtelfinale WM 2014, Viertelfinale Copa America 2015, Vorrunde Copa America 2016) lechzt das ganze Land nach einem besseren Turnier. Sollte dies mit dem WM-Titel gekrönt werden, gibt es Quote 30,00.

Kroatien

Viele Experten haben ein Auge auf die kroatische Nationalmannschaft geworfen. Die Mannen von Coach Zlatko Dalic werden mit Quote 35,00 zwar nur Rang zehn der Wett-Liste geführt, trotzdem könnten Luka Modric und Co. für Aufsehen sorgen. Mit Tin Jedvaj (Bayer Leverkusen), Andrej Kramaric (TSG Hoffenheim), Marko Pjaca (FC Schalke 04) und Ante Rebic (Eintracht Frankfurt) verdienten vier Spieler der Kockasti in der abgelaufenen Saison ihr Geld in der Bundesliga.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen