Vorschau auf den 21. Spieltag | Statistik & Wetten

Der 21. Spieltag in der Fußball-Bundesliga wartet mit spannenden Partien auf. Wie schlägt sich der BVB bei Schlusslicht Köln? Feiert Werder den ersten Sieg im Jahr 2018 auf Schalke? Gelingt die Heimpremiere des großen HSV unter Bernd Hollerbach gegen den kleinen HSV aus Niedersachsen? Fragen, die eine Antwort verlangen. Unsere Vorschauen inklusive Wett-Tipps:

1. FC Köln – Borussia Dortmund (Fr, 20:30 Uhr)

Peter Stöger kehrt zurück an seine alte Wirkungsstätte. Nach drei Unentschieden in drei Rückrundenpartien steht der BVB unter Druck. Ein Sieg muss her, um die Stimmung nicht endgültig zu kippen. Das ist leichter gesagt als getan. Köln ist seit vier Spielen ungeschlagen, holte sieben von neun möglichen Punkten im Jahr 2018 und hat wieder berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt. Während der Effzeh vor Selbstvertrauen strotzt, droht der Borussia der peinliche Höhepunkt der vergangenen Monate. Seit 2012 hat Dortmund nicht mehr in Köln gewonnen – gut möglich, dass sich diese Serie fortsetzt.

Wett-Tipp: Doppelte Chance: Köln-Sieg oder Unentschieden! Quote 1,80

FC Schalke – Werder Bremen (Sa, 15:30 Uhr)

Die Gastgeber schnuppern an der Champions League, der kommende Gegner steckt im Abstiegskampf fest. Die Vorzeichen sprechen vor dem Duell klar für S04. Satte 13 Plätze trennen beide Klubs in der Tabelle. Schalke verlor nur eins der letzten 14 BL-Spiele und ist daheim seit dem 5. Spieltag ungeschlagen. Werder ist 2018 noch immer sieglos – als eines von nur fünf weiteren Teams. Auf des Gegners Platz gab es für die Norddeutschen in dieser Saison erst einen einzigen Sieg. Viel spricht dafür, dass Schalke die drei Punkte im Ruhrpott behält.

Wett-Tipp: Schalke gewinnt! Quote 1,70

Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig (Sa, 18:30 Uhr)

Das tabellarische Spitzenspiel schließt den Samstag des 21. Spieltags ab. Der Tabellensiebte empfängt den Fünftplatzierten. Einen eindeutigen Favoriten gibt es nicht. Beide Klubs hatten zuletzt Probleme mit der Konstanz. Während sich bei den Fohlen Sieg und Niederlage in Heim- und Auswärtsspielen abwechselten, feierte RBL nur einen Erfolg in den letzten sieben Ligapartien. Zumindest auf Tore können sich die Fans freuen. In Spielen mit Gladbach-Beteiligung fielen bereits 62 Treffer (Durchschnittlich 3,1 Tore pro Partie), in RBL-Begegnungen 61 (3,05).

Wett-Tipp: Beide Teams treffen Quote 1,50

Hamburger SV – Hannover 96 (So, 18:00 Uhr)

Heimpremiere für Bernd Hollerbach. Nach dem Punktgewinn in Leipzig erwarten die Fans einen Sieg gegen die Niedersachsen. Als Spieler ist die BL-Bilanz des einstigen Linksverteidigers gegen Hannover in der Bundesliga mit je einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage ausgeglichen. In diesem Duell ist allerdings das Heimteam im Vorteil. Die letzten 10 Vergleiche entschied die jeweilige Heimmannschaft achtmal für sich. Dabei lag der Gastgeber siebenmal bereits zur Pause in Führung. Ein gutes Omen für die Hollerbach-Premiere?

Wett-Tipp: HSV gewinnt die erste Halbzeit! Quote 2,90

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen