Die Bundesliga-Vorschau auf den 22. Spieltag | Statistik & Wetten

Die besten Online Sportwetten Close-up sechs Fussballspieler auf dem Spielfeld Jubel

Die erste europäische Fußball-Woche des Jahres 2019 ist vorbei, nun konzentrieren sich alle Vereine wieder voll auf die Bundesliga. Wie wir! Unsere Vorschau für den 22. Spieltag:

Hertha BSC – Werder Bremen (Sa., 18:30 Uhr)

Wenn das nicht mal ein gutes Omen für Werder Bremen ist: Gegen keinen anderen sind die Hanseaten so lange ungeschlagen wie gegen Hertha BSC. Im Dezember 2013 verlor Werder zuletzt gegen die Hauptstädter. Seitdem sind zehn Spiele ins Land gezogen (fünf Siege, fünf Remis). Zudem sind die Bremer gut ins Jahr gekommen. Neben Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt sind die Grün-Weißen die Einzigen, die nach der Winterpause noch ungeschlagen sind. Allerdings will Ondrej Duda diese Serie beenden. Der Slowake ist auch in 2019 gut drauf. Fünf Scorerpunkte (drei Tore, zwei Assists) in vier Partien sind eine ordentliche Bilanz.

Wett-Tipp: Bremen verliert nicht! Quote 1.58

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach (So., 15:30 Uhr)

Macht Borussia Mönchengladbach schon am 22. Spieltag die Champions League perfekt? Mit einem Sieg gegen Eintracht Frankfurt, die aktuell den erste Nicht-CL-Platz belegt, würde der Vorsprung mindestens bei neun Punkten liegen, je nachdem wie Leverkusen, Wolfsburg und Hertha BSC spielen. Nach der Winterpause präsentiert sich Gladbach auch auswärts äußerst stark. Zwei Zu-Null-Siege sprechen eine klare Sprache. Ganz anders läuft es bei der Eintracht. Die Hessen spielten zuletzt in der Liga dreimal in Folge remis, ein viertes Unentschieden würde die Einstellung des Vereinsrekords bedeuten.

Wett-Tipp: Das Spiel endet remis! Quote 3.60

Bayer Leverkusen – Fortuna Düsseldorf (So., 18:00 Uhr)

Derby am Rhein – und die Fans von Bayer Leverkusen dürften besonders viel Lust haben. Denn Fortuna Düsseldorf gehörte in den vergangenen Jahren zu den Lieblingsgegnern der Werkself. Nur eine Niederlage aus den vergangenen elf Partien steht zu Buche. In Leverkusen konnte Düsseldorf sogar überhaupt nur einmal gewinnen. Dank der vier Punkten aus den letzten beiden Spielen hat sich die Fortuna ein dickes Polster verschafft. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt inzwischen schon zehn Punkte. Bayer 04 Leverkusen holte sogar satte neun Punkte aus den jüngsten drei Spielen, schoss dabei sogar elf Tore dabei.

Wett-Tipp: Leverkusen trifft mindestens dreifach! Quote 2.15

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen