Die Bundesliga-Vorschau für den 26. Spieltag | Statistik & Wetten

Krisen-Bewältigung, Rennen um die Champions League, Meisterschaftskampf – das sind die Themen in unserer Vorschau auf den 26. Spieltag der Bundesliga.

FC Schalke – RB Leipzig (Sa., 15:30 Uhr)

Viel schlimmer hätte es für den FC Schalke im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League nicht laufen können. Die Königsblauen gingen bei Manchester City mit 0:7 unter. Es war die fünfte Pflichtspielpleite in Serie. Zudem offenbarte die Schalker Abwehr wieder einmal eklatante Schwächen. Die fatale Bilanz der letzten Wochen: Fünf Spiele, 21 Gegentore. Da passt es ins Bild, dass mit RB Leipzig die beste Auswärtsmannschaft der Rückrunde in den Pott kommt. Die Bullen gewannen alle vier Gastspiele in diesem Jahr, kassierten dabei sogar nur ein Gegentor. Wartet das nächste Debakel auf Königsblau?

Wett-Tipp: RB Leipzig schießt mindestens drei Tore! Quote 4.35

Hertha BSC – Borussia Dortmund (Sa., 18:30 Uhr)

Borussia Dortmund darf ich sich im Kampf um die Meisterschaft nicht mehr viele Patzer erlauben. Zu souverän und abgeklärt tritt Konkurrent Bayern München derzeit auf. Damit es am Ende der Saison mit der ersten Meisterschaft seit 2012 klappt, muss möglichst auch ein Sieg bei Hertha BSC her. Und das stellte sich in den vergangenen Jahren oft als schwierig heraus. Keines der letzten vier Ligapartien im Berliner Olympiastadion konnte der BVB gewinnen. Zudem ist die Hertha in dieser Saison zu Hause ein Favoritenschreck. Von den Top-Teams konnte nur Leipzig (3:0) etwas Zählbares aus der Hauptstadt entführen. Der FC Bayern (0:2), Eintracht Frankfurt (0:1) und Borussia Mönchengladbach (2:4) gingen dort alle leer aus.

Wett-Tipp: Dortmund gewinnt nicht! Quote 1.95

Bayer Leverkusen – Werder Bremen (So., 13:30 Uhr)

Schafft Bayer Leverkusen noch den Sprung in die Champions League? Dafür muss gegen Werder Bremen am Sonntag möglichst ein Sieg her. Das wäre in diesem Jahr ein absolutes Novum, denn die Bremer mussten in der Rückrunde noch keine Pleite einstecken. Drei Siege und fünf Unentschieden sammelten die Hanseaten seit dem Jahreswechsel. Mit Bayer Leverkusen wartet jedoch ein Gegner auf die Werderaner, der top in Schuss ist. An den vergangenen fünf Spieltagen holte nur der FC Bayern (15 Punkte) mehr Zähler als die Werkself (zwölf).

Wett-Tipp: Bremen verliert nicht! Quote 2.25

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen