Vorschau auf den 1. Spieltag der Bundesliga | Statistik & Wetten

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf dem Spielfeld mit Pokal in der Hand

Das Warten hat ein Ende! Am Freitag eröffnet Meister Bayern München in der Allianz-Arena gegen die TSG Hoffenheim die 56. Spielzeit der Fußball-Bundesliga. Am Samstagabend wartet mit Gladbach gegen Leverkusen das erste Derby der Saison und am Sonntag trifft Borussia Dortmund auf RB Leipzig.

Bayern München – TSG Hoffenheim (Fr., 20:30 Uhr)

Gegen Frankfurt im Supercup hui, gegen Drochtersen/Assel im Pokal so lala. In den ersten beiden Pflichtspielen hat der Rekordmeister unter Neu-Trainer Niko Kovac zwei Gesichter gezeigt. Gegen die Mannschaft von Julian Nagelsmann sollten die Bayern mindestens zwei Gänge höher schalten, wenn es mit dem siebten Auftaktsieg in Serie in die Spielzeit gehen soll. Die Kraichgauer haben im Pokal gegen Kaiserslautern nichts anbrennen lassen und mit 6:1 gewonnen. Zum Auftakt in die Bundesliga sind die Bayern immer auf Zack. In den letzten drei Auftaktspielen haben sie nie weniger als drei Treffer erzielt (3:1 gegen Leverkusen, 5:0 gegen den HSV und 6:0 gegen Werder Bremen). Wird der Rekordmeister wieder drei oder mehr Tore zum Auftakt erzielen?

Wett-Tipp: Bayern München trifft mindestens drei Mal! Quote 1,95.

Gladbach – Leverkusen (Sa., 18:30 Uhr)

Direkt zum Auftakt rappelt es im Gladbacher Borussiapark. Derbyzeit gegen die Rivalen vom Niederrhein. Bayer Leverkusen hat es in der Rückrunde der vergangenen Saison in Gladbach richtig krachen lassen. Mit einem 5:1-Sieg fuhr die Herrlich-Elf die 75 Kilometer nach Hause. In der 1. des DFB-Pokals taten sich die Leverkusener ungemein schwerer. Gegen den Fünftligisten Pforzheim gewannen sie knapp mit 1:0. Gladbach dagegen war mit dem 11:1-Sieg gegen Hastedt im richtigen Torwahn. Zwar ist die Werkself in diesem Duell der Favorit, dennoch wird Gladbach sich den Auftaktsieg zuhause nicht nehmen lassen.

Wett-Tipp: Gladbach schlägt Leverkusen! Quote 2,80.

Borussia Dortmund – RB Leipzig (So., 18:00 Uhr)

Nach dem späten Pokaltriumph (2:1 nach Verlängerung in Fürth) sprachen viele von den Dusel-Borussen. Tatsächlich sind sie etwas glücklich in die zweite Runde eingezogen, aber es offenbart eines: Der BVB ist unter Favre noch nicht da, wo er sein will. Vieles stimmt noch nicht bei Schwarz-Gelb. Nun erwartet die Borussia mit RB Leipzig einen direkten Konkurrenten um die Champions League-Plätze. Jedoch ist es unwahrscheinlich, dass die Bullen die Schwächephase des BVB für sich nutzen können. Die Leipziger kommen direkt vom Play-Off-Hinspiel aus der Ukraine und haben schon sechs Pflichtspiele in den Knochen. Die Reisestrapazen werden den Bullen anzumerken sein. RB hat keines seiner bisherigen zwei Bundesligaauftaktspiele gewonnen.

Wett-Tipp: Dortmund gewinnt mit zwei Toren Differenz! Quote 2,60.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen