Hoffenheim – Bayern: Jagd auf den BVB beginnt

Die besten Online Sportwetten Close-up drei Fussballspieler auf Spielfeld Diskussion

Die Bundesliga-Rückrunde steht ganz im Zeichen der Münchner Aufholjagd auf Spitzenreiter Dortmund. Spätestens jetzt sind alle Nährwerte eines Goldsteaks und die Ribery’schen Grüße an die Mütter und Großmütter seiner Kritiker vergessen. Für den Rekordmeister zählen nur noch Punkte, um den BVB von der Spitze zu verdrängen.

Das Fazit von Bayern-Trainer Niko Kovac zum Trainingslager in Dubai fällt positiv aus. Nun konzentrieren sich alle auf die Bundesliga und den Start ins neue Jahr bei der TSG Hoffenheim. Schließlich gilt es, sechs Punkte auf Borussia Dortmund aufzuholen. Dabei würden die Bayern lieber in einer anderen Arena zum Angriff blasen.

Kein gutes Pflaster

Die letzten beiden Auftritte der Bayern in der Rhein-Neckar-Arena gingen gehörig daneben. Zwei Niederlagen kassierte der Rekordmeister und schoss dabei kein Tor (0:2, 0:1). Insgesamt gestalteten die Münchner ihre Rückrundenauftritte nicht sehr souverän. Im Januar 2015 setzte es in Wolfsburg eine deutliche 1:4-Pleite. Danach folgten zwar drei Siege, allerdings blieben sie dabei nicht ohne Gegentreffer (2:1, 2:1 und 3:1). Für das anstehende Spiel geben die Buchmacher Quote 1.44 aus, sollten beide Teams treffen.

Kraichgauer Remiskönige

Die Hinrunde haben sich die Hoffenheimer sicher anders vorgestellt. Als Champions League-Teilnehmer in die Saison gestartet, überwinterten die Kraichgauer auf Rang 7. Vor allem die vielen Unentschieden treiben Julian Nagelsmann Sorgenfalten auf die Stirn. Zuletzt teilte sich die TSG sechs Mal in Folge die Punkte mit dem Gegner. Damit wackelt der Rekord von Waldhof Mannheim aus dem Jahr 1985. Damals spielten die Kurpfälzer acht Mal in Folge Unentschieden. Tatsächlich trauen unsere Bookies den Hoffenheimern eher eine Punkteteilung (Quote 4.40) als den Sieg zu (Quote 5.45).

Für den FC Bayern zählen zum Start in die Rückrunde nur drei Punkte. Zwar hat der BVB eine schwere Aufgabe in Leipzig vor der Brust. Allerdings sollten die Münchner bei sechs Punkten Rückstand auf keine Ausrutscher des Tabellenführers hoffen und müssen selber die Punkte einfahren. In der Rhein-Neckar-Arena ist der Rekordmeister trotz zuletzt schwacher Auftritte klar favorisiert (Quote 1.60).

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen