Vorschau auf den 15. Spieltag | Statistik & Wetten

15. Spieltag in der Bundesliga. Abstiegskampf, Champions League-Rennen oder Mittelfeld-Tristesse: Wir beleuchten in unserer Vorschau die vier interessantesten Spiele des Wochenendes.

VfB Stuttgart – Bayer Leverkusen (Fr, 20:30 Uhr)

Heimstärke trifft auf Serientäter – unter diesem Motto steht das Duell zwischen den Schwaben und der Werkself. Stuttgart holte 16 der bisherigen 17 Punkte vor eigenem Publikum und zählt damit zu den heimstärksten Teams der Liga. Leverkusen reist allerdings mit breiter Brust ins Ländle. Bayer ist seit neun Ligaspielen ungeschlagen und verlor letztmals 2010 ein Pflichtspiel gegen den VfB. Besonders Kevin Volland ist gut in Schuss. Der Stürmer traf in jedem der letzten vier Ligaspiele.

Wett-Tipp: Es fallen 2-3 Tore! Quote 2,00

Eintracht Frankfurt – Bayern München (Sa, 15:30 Uhr)

Wie tritt der FC Bayern nach der CL-Gala gegen Paris St. Germain (3:1) auf? Das Gastspiel in Frankfurt gehörte in der jüngsten Vergangenheit nicht zu den Lieblings-Auswärtspartien des Rekordmeisters. Der letzte Bayern-Sieg in der Bankenstadt liegt bereits drei Jahre zurück. Die vergangenen beiden Duelle in der Commerzbank-Arena endeten unentschieden. Die Eintracht kassierte zuletzt nur zwei Niederlagen in zehn Partien. Dabei fielen in acht Partien jeweils Tore für beide Mannschaften.

Wett-Tipp: Beide Teams treffen! Quote 1,70

Borussia Mönchengladbach – FC Schalke (Sa, 18:30 Uhr)

Sowohl die Fohlen als auch Königsblau bekamen an den letzten beiden Spieltagen den Fluch des Bayern-Jägers zu spüren. Gladbach kassierte in Wolfsburg (0:3) die erste Pleite nach zuvor vier ungeschlagenen Partien, Schalke ist seit zwei Spielen sieglos. Trotzdem ist die Begegnung zwischen dem Tabellenvierten und dem Drittplatzierten natürlich ein Spitzenspiel. Als Heimmannschaft hat die Borussia einen großen Vorteil. In den letzten sechs Liga-Duellen zwischen den beiden Traditionsklubs gewann stets der jeweilige Gastgeber.

Wett-Tipp: Sieg Heimmannschaft! Quote 2,15

1. FC Köln – SC Freiburg (So, 13:30 Uhr)

Abstiegskampf pur im Rheinenergystadion. Köln muss gewinnen, um die Chance auf den Klassenerhalt am Leben zu erhalten. Bei einer Niederlage hätten die Rheinländer bereits zwölf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Damit wäre der Abstieg bereits kurz vor der Winterpause so gut wie besiegelt. Erstmals seit der Saison 2012/13 sitzt nicht Peter Stöger auf der Effzeh-Trainerbank. Gut für Köln: Stögers Bilanz gegen Freiburg war mit nur einem Sieg gegenüber vier Niederlagen deutlich negativ.

Wett-Tipp: Doppelte Chance – Freiburg verliert nicht! Quote 1,60

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen