Vorschau auf den 2. Spieltag der Gruppe A | Statistik & Wetten

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspiel zwei Spieler im Duell auf dem Spielfeld

Schon am morgigen Dienstag beginnt der 2. Spieltag der WM-Gruppenphase. Zu Beginn ist erneut Gastgeber Russland gefordert, der nach dem 5:0-Sieg im Eröffnungsspiel gegen Saudi Arabien mit reichlich Selbstvertrauen gegen Ägypten antritt. In der anderen Partie der Gruppe A trifft Uruguay auf Saudi Arabien. Unsere Vorschau auf den 2. Spieltag der Gruppe A:

Russland – Ägypten (Di., 20 Uhr)

Dass die Russen mit einem 5:0-Kantersieg in die Heim-WM starten, war nicht unbedingt zu erwarten. Allerdings war Gegner Saudi Arabien auch ziemlich schwach und kein Maßstab. Am Dienstagabend wartet in St. Petersburg mit Ägypten ein Gegner, der es den Russen wohl um einiges schwerer machen wird. Im ersten Spiel gegen Uruguay hielten die Ägypter gegen Uruguay lange das 0:0. Erst kurz vor Abpfiff mussten die Pharaonen nach einer Ecke das 0:1 hinnehmen.

Gegen Russland ist Ägypten also jetzt zum Siegen verdammt, wenn eine realistische Chance auf den Einzug ins Achtelfinale erhalten bleiben soll. Superstar Mohamed Salah wird nach seiner Schulterverletzung wohl sein WM-Debüt geben, nachdem er bei der Auftaktpartie gegen Uruguay noch geschont wurde. Seine beeindruckende Bilanz in Ägyptens Nationaltrikot: 57 Einsätze, 33 Tore.

Wett-Tipp: Mohamed Salah trifft gegen Russland! Quote 2,50

Uruguay – Saudi Arabien (Mi., 17 Uhr)

Gruppenfavorit Uruguay bekommt es am Mittwoch in Rostow mit Underdog Saudi Arabien zu tun. Beim 0:5 gegen Russland hat man bereits gesehen, dass die Saudis mit dem Einzug ins Achtelfinale aller Voraussicht nach nichts zu tun haben werden. Die Urus, dessen Team mit Stürmer-Stars wie Luis Suarez und Edinson Cavani gespickt ist, haben dagegen das Potential, weit zu kommen und können mit einem weiteren Sieg möglicherweise schon das Achtelfinal-Ticket buchen.

Hoffnung macht Saudi Arabien der direkte Vergleich mit Uruguay. Von den bisherigen zwei Duellen verloren die Saudis keines. 2002 gab es in einem Freundschaftsspiel einen 3:2-Erfolg, 2014 endete ein Testkick zwischen Saudi-Arabien und Uruguay 1:1. Trotzdem ist davon auszugehen, dass für den Wüstenstaat am Mittwoch nichts zu holen ist.

Wett-Tipp: Uruguay gewinnt mit mindestens drei Toren Unterschied! Quote 2,25

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen