Vorschau auf den 1. Spieltag der Gruppe B | Statistik & Wetten

In zwei Tagen beginnt die WM 2018 in Russland. In der Gruppe B finden die ersten Spiele am Freitag statt. Das Gruppen-Auftaktspiel bestreiten am frühen Freitagabend (ab 17 Uhr) Marokko und der Iran. Zur Prime-Time um 20 Uhr treffen dann Europameister Portugal und Titelaspirant Spanien aufeinander. Unsere Vorschau auf den 1. Spieltag der Gruppe B:

Marokko – Iran (Fr., 17 Uhr)

Im Duell zwischen Marokko und dem Iran treffen in St. Petersburg die krassen Außenseiter der Gruppe B aufeinander. Für beide Teams gilt: Ein Sieg zum Auftakt ist Pflicht, um sich in der starken Gruppe die Chance auf einen Einzug ins Achtelfinale offen zu halten. Die Marokkaner sind erstmals seit 1998 bei einer WM dabei. Damals war in der Vorrunde Schluss. Die WM-Vorbereitung von Marokko lief ordentlich. Gegen Serbien (2:1), Usbekistan (2:0), die Slowakei (2:1) und Estland (3:1) konnte jeweils gewonnen werden. Außerdem gab es ein Remis gegen die Ukraine (0:0).

Auch der Iran, der zum zweiten Mal in Folge bei einer WM dabei ist, fuhr in den letzten Monaten einige Siege ein. Gegen Sierra Leone (4:0), Algerien (2:1) und Usbekistan (1:0) behielten die Iraner die Oberhand. Niederlagen gab es gegen Tunesien (0:1) und die Türkei (1:2). Leicht favorisiert ist am Freitag wohl die marokkanische Nationalmannschaft, die von Kapitän und Champions League-Finalist Medhi Benatia (Juventus Turin) auf den Platz geführt wird.

Wett-Tipp: Marokko gewinnt gegen den Iran! Quote 2,25

Portugal – Spanien (Fr., 20 Uhr)

Das erste große Spiel der WM 2018 geht am Freitagabend in Sotschi über die Bühne. Der amtierende Europameister Portugal mit Weltfußballer Cristiano Ronaldo trifft auf Spanien, dreimaliger Europameister und Weltmeister von 2010. Der direkte Vergleich der beiden Nationalteams fällt deutlich zugunsten von Spanien aus. Von insgesamt 36 Duellen gewannen die Spanier 17, Portugal nur 6. Außerdem gab es 13 Remis. Beim letzten Aufeinandertreffen im Halbfinale der EM 2012 setzte sich Spanien 4:2 nach Elfmeterschießen durch.

Sowohl Portugal als auch Spanien gewannen ihr letztes Vorbereitungsspiel auf die WM. Die Portugiesen schlugen Algerien 3:0, Spanien behielt gegen Tunesien 1:0 die Oberhand. Wer am Freitag als Sieger vom Platz geht, hat bereits sehr gute Chancen auf die Qualifikation für das Achtelfinale. Man darf aber ein Spiel mit zwei abwartenden Mannschaften erwarten, in dem niemand etwas riskieren will.

Wett-Tipp: Portugal und Spanien trennen sich remis! Quote 3,25

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen