Vorschau auf den 2. Spieltag der Gruppe C | Statistik & Wetten

Mit rosigen Aussichten auf das Achtelfinale, aber Personalsorgen geht Dänemark am Donnerstag in das Duell gegen die australischen Socceroos. Bei WM-Mitfavorit Frankreich zeigt sich, ob „Les Blues“ den mühsamen Auftaktsieg als Weckruf verstanden hat. Unsere Vorschau auf den 2. Spieltag in der Gruppe C:

Dänemark – Australien (Do., 14:00 Uhr)

Den Auftaktsieg über Peru (1:0) mussten die Skandinavier teuer bezahlen. Kapitän William Kvist, früher in der Bundesliga für den VfB Stuttgart aktiv, erlitt einen Rippenbruch und ist bereits aus dem Quartier seines Teams abgereist. Angeschlagen ist vor dem Aufeinandertreffen mit Australien auch Innenverteidiger Andreas Christensen. Wie gut, dass Dänen-Coach Age Hareide die Defensive so wenig Sorgen bereitet.

Torhüter Kasper Schmeichel wandelt auf den Spuren seines berühmten Vaters. Seit 5 Partien wurde er nicht mehr überwunden. Durch ein weiteres Zu Null-Spiel würde der Sohn von Peter Schmeichel (Europameister 1992) seine Serie auf über 600 Minuten ohne Gegentor ausbauen und Dänemark kann fast sicher für das Achtelfinale planen. Australien tritt seinerseits im Falle einer Niederlage zum vierten Mal bei der fünften WM-Teilnahme nach der Vorrunde die fast 10.000 Kilometer lange Heimreise an.

Wett-Tipp: Dänemark bleibt ohne Gegentor! Quote 2,10

Frankreich – Peru (Do., 17:00 Uhr)

Die 36-jährige Abwesenheit bei einer Weltmeisterschaft ließ sich Peru nicht wirklich anmerken. Trotzdem stehen unter dem Strich 7 WM-Spiele am Stück ohne Dreier. Ob diese Durststrecke ausgerechnet am Donnerstag in Jekaterinburg ihr Ende findet? Gegner Frankreich – beim 2:1 gegen Australien mit der jüngsten Startelf (im Schnitt 24,6 Jahre) seit 1930 unterwegs – scheint der Druck, dass in der Heimat der Titel erwartet wird, schlecht zu bekommen.

Es war mehr die technischen Hilfsmittel als die technische Klasse von Griezmann, Mbappe und Co, die beim 2:1 gegen Australien einen Fehlstart verhindert hatten. Trainer Didier Deschamps wollte den Auftritt der Equipe Tricolore nicht beschönigen. „Wir haben mehr drauf, viel mehr“, sagte der 49-Jährige und nahm besonders Sturmführer Antoine Griezmann in die Pflicht. Was die Favoritenrolle am Donnerstag noch mal unterstreicht: Seit 40 Jahren sind die Franzosen gegen Teams aus Südamerika unbesiegt.

Wett-Tipp: Es fallen über 2,5 Treffer! Quote 1,95

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen