Vorschau auf das Halbfinale Frankreich – Belgien | Statistik & Wetten

Am Dienstag ist es soweit: Nach einer zweitägigen WM-Pause steht das erste Halbfinalspiel auf dem Programm. Um 20 Uhr treffen in St. Petersburg Frankreich und Belgien aufeinander – zwei Nationen, die bereits vor Beginn des Turniers zum Favoritenkreis zählten. Unsere Vorschau auf das erste WM-Halbfinale:

Direkter Vergleich spricht für Belgien

Das Duell der Nachbarländer zwischen Frankreich und Belgien gab es bereits 73 Mal. Und der direkte Vergleich spricht nicht für die Franzosen! Die Belgier behielten 30 Mal die Oberhand, Frankreich gewann 24 Partien. Außerdem stehen 19 Remis zu Buche. Zuletzt trafen beide Teams 2015 in einem Freundschaftsspiel aufeinander. Damals gab es ein Torfestival, Belgien setzte sich 4:3 durch. Sehen auch die Zuschauer in St. Petersburg viele Tore? Es fallen mehr als 3,5 Treffer! Quote 3,75

Offensivpower auf beiden Seiten

Beide Mannschaften haben offensiv wahnsinnig viel Qualität. Belgien wartet mit den Superstars Romelu Lukaku (Manchester United), Eden Hazard (FC Chelsea) und Kevin De Bruyne (Manchester City) auf. Dass Spieler wie Dries Mertens (SSC Neapel) oder Michy Batshuayi (FC Chelsea) beim 2:1-Viertelfinalsieg gegen Brasilien nur auf der Bank saßen, sagt alles über die geballte Offensivpower von Belgien aus.

Aber auch der Angriff der Équipe Tricolore hat einiges zu bieten. Mit dem erst 19-jährigen Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain) steht das wohl größte Stürmertalent der Welt im Aufgebot der Franzosen. Vor allem im Achtelfinale gegen Argentinien (4:3) sorgte Mbappé mit seinen unglaublichen Antritten und zwei Toren für Furore. Neben ihm im Angriff spielt kein Geringerer als Superstar Antoine Griezmann (Atletico Madrid), der im Mai die Europa League gewann und jetzt mit der Nationalmannschaft nach dem nächsten Titel greift.

Für Frankreich wäre es der zweite WM-Triumph nach 1998, als man Weltmeister im eigenen Land wurde. Belgien hat noch nie eine WM gewonnen. Jetzt wollen beide Mannschaften aber erst einmal ins Endspiel einziehen, das am Sonntag in Moskau über die Bühne geht. Anpfiff ist um 17 Uhr. Auch das zweite Halbfinale am Mittwoch (ab 20 Uhr) zwischen Kroatien und England findet bereits in Moskau statt.

Wett-Tipp: Das Halbfinale zwischen Frankreich und Belgien geht in die Verlängerung! Quote 3,25

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen