Bekannt aus:
Sky SportTransfermarktGOAL
  • Die Wetten.com Redaktion
  • So bewerten wir die Anbieter
  • Wetten.com auf Facebook
  • Wetten.com auf YouTube
  • Spielsucht Hilfe & Prävention
  • Über Uns
  • Kontakt
  • Schreiber gesucht
  • Verantwortungsvolles Spielen
  • Glücksspiel-Regulierung in Deutschland
  • Haftungsausschluss
  • Datenschutzerklärung
  • Affiliate Disclaimer
Online Wetten » Die 10 inspirierendsten Comeback-Stories von Sportlern
Partner-Hinweis

Die 10 inspirierendsten Comeback-Stories von Sportlern

Datum:15.01.2024
Inhaltlich geprüft durch: Tim Hubacher

Die Sportgeschichte ist reich an Athleten, die aus verschiedenen Gründen eigentlich schon von der ganz großen Bühne verschwunden waren, um dann mit etwas zeitlichem Abstand doch noch einmal zurückzukehren. Sei es nach Verletzungen, weil andere Hilfe benötigten oder schlichtweg, weil mit der ungewohnten Freizeit nicht allzu viel anzufangen war. Wir blicken nachfolgend auf zehn Comebacks von Sportlern, die alle ihren festen Platz in den Geschichtsbüchern des Sports haben.

Niki Lauda

Am 20. Mai 2019 ist Niki Lauda mit 70 Jahren verstorben – und damit 43 Jahre älter geworden, als man am 1. August 1976 befürchten musste. Denn beim damaligen Grand Prix von Deutschland raste Lauda wohl wegen eines technischen Defekts in die Streckenbegrenzung und prallte dann gegen einen Erdwall. Das aus seinem Rennwagen ausgeronnene Benzin entzündete sich und der eingeklemmte Lauda konnte erst nach mehr als einer halben Minute aus seinem Wagen befreit werden. Der Österreicher erlitt schwere Verbrennungen und erhielt im Krankenhaus bereits die letzte Ölung, um nur 42 Tage später beim Großen Preis von Italien in Monza sein Comeback zu feiern.

Nicht das letzte, denn drei Jahre nach seinem Rückzug aus der Formel 1 1979 kehrte Lauda nochmal zurück und errang 1984 zum insgesamt dritten Mal den WM-Titel, ehe ein Jahr später endgültig Schluss war.

* 22.02.1949 † 20.05.2019

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆 1975 Formel 1 Weltmeister
🏆 1977 Formel 1 Weltmeister
🏆 1984 Formel 1 Weltmeister
🏆 BBC Overseas Sports Personality of the Year 1977
🏆 2016 Laureus World Sports Award – Preis für das Lebenswerk

Karriere-Highlight: Dreimaliger Formel 1 Weltmeister (1975, 1977, 1984)
Video: Niki Laudas' comeback. The most courageous thing ever in Formula 1

Niki Laudas‘ comeback. The most courageous thing ever in Formula 1

Hermann Maier

Im August 2021 musste Hermann Maier nach einem schweren Motorradunfall und einem offenen Unterschenkelbruch mehrere Tage lang eine Beinamputation befürchten, bevor zumindest dieses Schreckensszenario vom Tisch war. An Skifahren freilich war für den Österreicher dann noch lange nicht zu denken. Erst rund 17 Monate und eine kräftezehrende Reha später kehrte Maier auf die Piste zurück.

13 Tage nach seinem Comeback gewann Maier den Super-G auf der Streif in Kitzbühel, seiner erklärten Lieblingsstrecke und war damit endgültig zurück – Freudentränen bei der Siegerehrung inklusive.

* 07.12.1972

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆 1998 2 x Gold in Nagano (Olympische Winterspiele)
🏆 1999 2 x Gold in Vail/ Beaver Creek (Alpine Skiweltmeisterschaften)
🏆 2001 Silber in St. Anton (Alpine Skiweltmeisterschaften)
🏆 2003 Silber in St. Moritz (Alpine Skiweltmeisterschaften)
🏆 2005 Gold in Bormio (Alpine Skiweltmeisterschaften)

Karriere-Highlight: Skirennläufer, zweimaliger Olympiasieger, dreimaliger Weltmeister und viermaliger den Gesamtweltcup.
Video: Hermann Maier Comeback, Gold WM Bormio 2005

Hermann Maier Comeback, Gold WM Bormio 2005

Roger Milla

Eigentlich hatte Roger Milla seine Fußballschuhe im Mai 1989 mit 37 Jahren schon an den Nagel gehängt, als ihn der Ruf des kamerunischen Verbandes ereilte, der nach der erfolgreichen Qualifikation für die WM 1990 in Italien auf der Suche nach Verstärkung und Erfahrung war. Milla reiste mit und avancierte mit vier Treffern sowie einem ikonischen Eckfahnenjubel zu einem der Stars des Turniers, das für Kamerun erst im Viertelfinale gegen England zu Ende war.

Und die Geschichte sollte sich, wenn auch nicht auf ganz so erfolgreiche Art und Weise nochmals wiederholen. Auch vor der WM 1994 kehrte Milla in den Kader Kameruns zurück. Diesmal allerdings war für die Unbezähmbaren Löwen bereits in der Vorrunde Schluss. Milla aber traf immerhin beim 1:6 gegen Russland und ist seitdem mit 42 Jahren der älteste Torschütze der WM-Geschichte.

*  20.05.1952

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆1976 bester Spieler Afrikas
🏆28. Juni 1994 ältester Torschütze bei einer WM-Endrunde
🏆aktuell Sportberater des Präsidenten Kameruns

Karriere-Highlight: kamerunischer Fußballspieler. Milla hatte großen Anteil am Einzug seiner Nationalmannschaft ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft 1990.
Video: ROGER MILLA | Oldest Player to score in a WC | RUSSIA vs CAMEROON | 1994 FIFA WORLD CUP

ROGER MILLA | Oldest Player to score in a WC | RUSSIA vs CAMEROON | 1994 FIFA WORLD CUP

Michael Jordan

Michael “Air” Jordan sorgte nach drei Meisterschaften in Folge mit den Chicago Bulls von 1991 bis 1993 mit seinem Rücktritt für einen Paukenschlag. Vom Basketball wechselte Jordan für eine Saison zum Baseball zu den White Sox, um 1995 zurückzukehren und von 1996 bis 1998 mit “seinen” Bulls direkt drei weitere Meistertitel einzuheimsen.

Jordan zog sich dann 1999 ein weiteres Mal zurück und wurde Präsident der Washington Wizards. 2001 feierte der heutige Unternehmer ein weiteres, freilich weit weniger erfolgreiches Comeback und beendete seine Karriere letztlich nach zwei Spielzeiten im Alter von 40 Jahren.

* 17.02.1963

Wichtige Titel & Auszeichnungen:

🏆1984 Gold in Los Angeles Olympische Spiele
🏆1992 Gold in Barcelona Olympische Spiele
🏆1992 Gold in  Portland Amerikameisterschaft
🏆1983 Gold in Caracas Panamerikanische Spiele

Karriere-Highlight: ehem. US-amerikanischer Basketballspieler, Baseballspieler, und Unternehmer sowie Mehrheitseigentümer der Charlotte Hornets.
Video: Michael Jordan Comeback Announcement October, 2001

Michael Jordan Comeback Announcement October, 2001

Ronaldo Luiz Nazario de Lima

Schon mit 17 Jahren gehörte Ronaldo Luiz Nazario de Lima dem brasilianischen Kader an, der 1994 in den USA Weltmeister wurde, blieb aber noch ohne Einsatz. Bei der PSV Eindhoven, beim FC Barcelona und bei Inter Mailand sorgte der zu dieser Zeit unbestritten beste Stürmer der Welt dann Mitte bis Ende der 90er-Jahre für reichlich Furore, ehe mehrfach das Verletzungspech heftig zuschlug.

17 Monate Zwangspause waren nach einer schweren Knieverletzung die Folge und von nicht wenigen Experten wurde Ronaldo schon abgeschrieben. Der technisch brillante Angreifer meldete sich aber zurück und führte Brasilien 2002 mit acht Treffern, darunter beide Tore im Finale gegen Deutschland (2:0) zum fünften und bislang letzten WM-Titel.

Auf Vereinsebene spielte Ronaldo danach bei Real Madrid, beim AC Mailand und bei Corinthians Sao Paolo noch bis 2011 weiter, blieb indes nicht ohne gesundheitliche Rückschläge.

* 18.09.1976

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆Weltfussballer des Jahres 2002, 1998, 1997
🏆Goldener Schuh der UEFA 1997
🏆FIFA World Cup Golden Ball 1998
🏆Best Male Soccer Player ESPY Award 2003
🏆Onze d’Or 2002, 1997

Karriere-Highlight: Ehemaliger Fußballspieler aus Brasilien, der heute eine Funktionärsposition bekleidet.
Video: The Most Iconic Goal - Celebration of Ronaldo Luís ⚫ 30 - 06 - 2002 ⚫ Germany 0 vs 2 Brazil

The Most Iconic Goal – Celebration of Ronaldo Luís ⚫ 30 – 06 – 2002 ⚫ Germany 0 vs 2 Brazil

Michael Phelps

28 Olympische Medaillen, darunter 23 Mal Gold, zieren den Trophäenschrank von Michael Phelps, dem vielleicht besten Schwimmer aller Zeiten. Fünf Mal Gold und ein Mal Silber gewann der US-Amerikaner bei den Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro – und damit vier Jahre, nachdem Phelps im Anschluss an Olympia 2012 in London sein Karriereende verkündet hatte. Knapp eineinhalb Jahre später aber bereitete Phelps sein Comeback vor und kehrte im April 2014 tatsächlich zurück, um dann aber wirklich seine Laufbahn zu beenden.

* 30.06.1985

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆Sports Illustrated Sportler des Jahres 2008
🏆ESPY Award – Bester männlicher Athlet 2009
🏆Laureus World Sports Award – 2013
🏆Laureus World Sports Award – Comeback des Jahres 2017

Karriere-Highlight: Vielseitigster Schwimmer mit 28 olympischen Medaillen ( 23 x Gold)
Video:

„I’m doing this for me“ – Michael Phelps on making his swimming comeback in 2014

Martina Hingis

Mit nur 22 Jahren erklärte Martina Hingis 2003 ihre Tennis-Karriere für beendet, hatte zu diesem Zeitpunkt aufgrund ihres frühen Durchbruchs freilich schon neun Saisons auf professioneller Ebene hinter sich, fünf Grand-Slam-Titel inklusive.

Zwei Jahre später verlief ein erstes Comeback nicht wie erhofft, doch 2006 meldete sich die Schweizerin dann doch zurück und schaffte es, immerhin auf Platz 14 der Weltrangliste zu klettern. 2007 war allerdings nach einem positiven Kokain-Test schon wieder Schluss, wenn auch offiziell wegen Rückenproblemen.

2013 aber kehrte Hingis ein weiteres Mal zurück und gewann in den folgenden vier Jahren noch zehn weitere Grand-Slam-Titel im Doppel und Mixed sowie im Doppel auch die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2016.

* 30.09.1980

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆38 Titel bei WTA-Turnieren
🏆42 Titel im Doppel
🏆 5 Grand-Slam-Titel im Einzel
🏆 3 x Sieg bei den Australian Open
🏆 1 x Sieg Wimbledon und US Open

Karriere-Highlight: Schweizer Tennisspielerin die im Einzel 209 Wochen lang Weltranglistenerste war. 
Video: Martina Hingis' Second Retirement Comeback Double Match 31st Jul 2013

Martina Hingis‘ Second Retirement Comeback Double Match 31st Jul 2013

Pelé

Obwohl schon früh als König und bester Fußballer aller Zeiten verehrt, hatte Pelé nach dem Ende seiner Karriere beim FC Santos im Herbst 1974 mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Im Sommer 1975 folgte der dreimalige Weltmeister so dem Lockruf von Cosmos New York. Rund sechs Millionen Dollar kassierte Pelé dort, um zusammen mit anderen Weltstars wie Franz Beckenbauer der nordamerikanischen Profiliga NASL zu neuem Glanz zu verhelfen.

Drei Jahre spielte Pelé in New York und wurde 1977 immerhin ein Mal US-Meister, ehe eine große Karriere dann endgültig zu Ende war.

* 23.10.1940 † 29.12.2022

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆6 x Torschützenkönig
🏆 3 x Weltmeister
🏆6 x Brasilianischer Meister
🏆2 x Copa Libertadores-Sieger
🏆2 x Weltpokalsieger

Karriere-Highlight: brasilianischer Fußballspieler & final Sportminister für Brasilien
Video: 1977 Pelé (Cosmos) VS Dallas Tornado

1977 Pelé (Cosmos) VS Dallas Tornado

Tom Brady

Am 1. Februar 2022 gab Tom Brady öffentlichkeitswirksam das sofortige Ende seiner Karriere bekannt, vollzog aber nur sechs Wochen später eine Kehrtwende und entschied sich für eine weitere Saison bei den Tampa Bay Buccaneers. Auch wenn es nach dem Sieg in der Division in der Wildcard Round das Aus setzte, bewies Brady auch mit 44 Jahren noch seine Extraklasse, um sich dann auf den Tag genau ein Jahr nach seinem ersten Rücktritt am 1. Februar 2023 wirklich endgültig von der Football-Bühne zu verabschieden.

* 03.08.1977

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆 ESPY Award – Bester NFL-Spieler 2021, 2018, 2008
🏆 NFL Offensive Player of the Year Award 2010, 2007
🏆 Sports Illustrated Sportler des Jahres 2021, 2005
🏆 ESPY Award – Bester männlicher Athlet 2021
🏆 FedEx Air Player of the Year 2022

Karriere-Highlight: ehemaliger amerikanischer American-Football-Spieler als Quarterback.
Video: New England Patriots vs. Atlanta Falcons | Super Bowl LI Game Highlights | The 28-3 Comeback

New England Patriots vs. Atlanta Falcons | Super Bowl LI Game Highlights | The 28-3 Comeback

Henri Maske

Über zehn Jahre, nachdem sein Karriereausklang mit einer bitteren Niederlage gegen Virgil Hill ganz anders als erhofft und erwartet verlaufen war, kehrte Henri Maske am 31. März 2007 in den Ring zurück.

Mit 43 Jahren trat Maske, der vor der finalen Niederlage im November 1996 jeden seiner 30 Profi-Kämpfe gewonnen hatte, just gegen Hill an – und schaffte per Punktsieg die erhoffte Revanche im dann tatsächlich letzten Fight einer großen Boxerlaufbahn.

* 06.01.1964

Wichtige Titel & Auszeichnungen: 

🏆 1993 Sportler des Jahres
🏆 1988 Gold Mittelgewicht in Seoul (Olympische Spiele)
🏆 1989 Gold Halbschwergewicht in Moskau (Weltmeisterschaften)
🏆 1989 Gold Mittelgewicht in Athen (Europameisterschaften)
🏆 1997 Goldene Kamera

Karriere-Highlight: ehemaliger erfolgreicher deutscher Boxer im Mittelgewicht, und im Halbschwergewicht
Video: Box-Comebacks 2006-2007 Teil 2: Henry Maske vs. Virgil Hill

Box-Comebacks 2006-2007 Teil 2: Henry Maske vs. Virgil Hill

Neueste News
Bundesliga Sportwetten: Prognosen, Wett-Tipps & Quoten zum 24. Spieltag 2...
Verpasse keine Top-Quoten mehr und sichere dir unseren ...
„Schalter“ im Gehirn: Neuer Durchbruch in der Spielsucht-Therapie?
An der Universität Kyoto hat eine japanische Forschergruppe ...
GGL übt vehemente Kritik an Entkriminalisierung des illegalen Glücksspiels be...
Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) nahm den ...
GGL auf der ICE London 2024: Austausch über deutsche Online Casinos beim Gami...
Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) nutzte die ...
Borussia Dortmund vs. Hoffenheim Sportwetten: Wett-Tipps, Quotenboosts & ...
Verpasse keine Top-Quoten mehr und sichere dir unseren ...
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Betano
Betano Bonus
100% bis zu 80€
AGB gelten
4.6/5
Bet365
Bet365 Bonus
Wett-Credits bis zu 100€
AGB gelten
4.6/5
Eröffnungsangebot. Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden. Bedingung: Mindesteinzahlung €5 und 1xWette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Intertops
Intertops Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
NEO.bet
NEO.bet Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Bwin
Bwin Bonus
100% bis zu 100€
AGB gelten
4.5/5
Weitere interessante News
Anbieter des Monats
Bet365 - Holen Sie sich Ihren Bonus jetzt! Holen Sie sich Ihren Bonus jetzt!
Unser Team
Christian BeckerVanessa LehmannChristian HabeckMarek HansenJonny Ketterl
+1
Christian Becker
Christian Becker
Redakteur
Vanessa Lehmann
Vanessa Lehmann
Redakteurin Sport
Christian Habeck
Christian Habeck
Redakteur
Marek Hansen
Marek Hansen
Redakteur
Jonny Ketterl
Jonny Ketterl
Redakteur Sport & Unterhaltung
Tim Hubacher
Tim Hubacher
Wett-Experte und Sportjournalist
Erhalte die besten Deals per E-Mail + unser kostenfreies eBook
Niemand wird als Sportwetten Profi geboren. Melde Dich jetzt für unser kostenloses eBook an und erhalte den wetten.com Newsletter mit den besten Tipps & Deals im Netz!.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass wetten.com mir in regelmäßigen Abständen Newsletter mit spannenden Angeboten via E-Mail senden darf. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar.
wetten.com ist stolzer Unterstützer von:
ALBA Berlin - Company ClubVFB Lübeck - Unterstützer-ClubKickers Offenbach - Kulturkreis Rot-WeissVFL Gummersbach - Unterstützer ClubIserlohn Roosters - Unterstützerclubco2 neutrale Website

Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Website ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für den jeweiligen Nutzer geltenden Glücksspielgesetze. Darüber hinaus sind die AGB der Wettanbieter zu beachten. Teilnahme an Glücksspiel ab 18 Jahren – Glücksspiel kann süchtig machen – Hilfe finden Sie auf www.bzga.de – 18+ | Erlaubt | AGB gelten

Finanzielle Differenzgeschäfte (sog. contracts for difference oder auch CFDs) sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Der überwiegende Anteil der Privatkundenkonten verliert Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Diese Website verwendet Cloudflare und orientiert sich an den Richtlinien der Google Safe Browsing Initiative sowie Googles Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre.

Glücksspiel kann süchtig machen. Spielen Sie verantwortungsbewusst.
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot von hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter