GP von San Marino: Jorge Lorenzo will starke Form bestätigen

Die besten Online Sportwetten MotoGP close-up MotoGP Fahrer mit Basecap und Sonnenbrille Sieg Jubel

Zwei Wochen nach dem Skandal-Rennwochenende in Silverstone (Rennen konnte auf Grund schlechter Strecken-Drainage nicht stattfinden) ist der MotoGP-Zirkus nach San Marino weitergezogen. Direkt nach San Marino? Nein, denn das Rennen findet im italienischen Misano statt. Dort will Jorge Lorenzo an die guten Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. Er scheint der einzige Fahrer zu sein, der den WM-Führenden Marc Marquez überhaupt noch in Bedrängnis bringen kann.

59 Punkte Vorsprung auf den WM-Zweiten – spannend ist die laufenden MotoGP-Saison bei weitem nicht. Marc Marquez zieht an der Spitze einsam seine Kreise, Altmeister Valentino Rossi ist zwar offiziell ärgster Verfolger, ein Rennen konnte er in dieser Saison allerdings noch nicht gewinnen. So kann er Marquez definitiv nicht mehr gefährlich werden!

Doch noch Spannung?

Doch es muss doch jemanden geben, der den Weltmeister von 2013, 2014, 2016 und 2017 ins Schleudern bringen kann. Derjenige, der dies am ehesten schaffen kann, ist Jorge Lorenzo. Der Landsmann von Marquez erwischte mit nur sechs Punkten aus den ersten vier Rennen einen denkbar schlechten Start, ist inzwischen allerdings wieder in Top-Form. Die Rennen in Italien, Katalonien und in Österreich gewann er, in Tschechien wurde er Zweiter. In den letzten zwei Rennen machte er neun Punkte auf Marquez gut. Trotzdem beträgt sein Rückstand noch 71 Zähler. Es wäre wohl das größte Wunder der MotoGP-Geschichte sollte Lorenzo doch noch einmal Spannung in das WM-Rennen bringen. Diese Aufholjagd würde mit Quote 18,50 belohnt werden.

Lorenzo kann Misano

Doch dafür muss Jorge Lorenzo gleich in Misano den nächsten Sieg einfahren. Dass er sich beim Großen Preis von San Marino wohlfühlt, stellte er in den vergangenen Jahren mehrfach unter Beweis. Zusammen mit Rossi ist er Rekordsieger auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli. Beide Piloten konnten dort jeweils dreimal gewinnen. Quote 5,50 für Lorenzo, Quote 6,00 sollte doch Rossi den Sieg einfahren.

Allerdings kennt auch Marc Marquez die Strecke nur allzu gut. Er siegte dort 2015 und 2017. Quote 2,50 für den dritten Marquez-Erfolg in Misano.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen