Marquez’ Momentum: Als Champion zum Heimspiel?

Zweimal Marquez, Zweimal Dovizioso und nun wieder ein Marquez-Doppelschlag: Seit Wochen ist die MotoGP-Saison von diesem hochklassigen spanisch-italienischen Duell geprägt. WM-Leader und Titelverteidiger Marc Marquez schmiedet vier Rennen vor dem Saisonende Pläne für eine vorzeitige Sause.

Auf den ersten Blick mögen sich 16 Punkte Vorsprung nicht wie das große Ruhekissen anfühlen. Für unsere Quotenmacher kann der dreimalige Champion vom Honda Werksteam trotzdem schon mal einen Platz im heimischen Trophäenschrank frei räumen – Titelquote 1,07! MotoGP-Legende Mick Doohan stößt in das gleiche Horn. „Marc fährt auf einem anderen Level. Andrea Dovizioso kämpft seit vielen Jahren mit den Top-Piloten. Ich weiß nicht, ob Dovi sie wirklich dominieren kann“, wurde der fünfmalige Champion zitiert.

Japan-GP bildet Auftakt zum Übersee-Triple

Beim Großen Preis von Japan (15. Oktober) kehrt Marquez an den Ort zurück, wo er sich im letzten Jahr die Krone der Motorrad-Königsklasse aufgesetzt hatte. Bei den drei Übersee-Rennen in diesem Monat kann ihm weniger der Gesamtdritte Maverick Viñales, der seine bestechende Form aus dem Frühjahr – nach 6 Rennen lag noch er 37 Punkte vor seinem Landsmann – irgendwo zwischen Katalonien und Holland vergessen hat, als die Wetter-Kapriolen gefährlich werden. Gerade zum Honda-Heimspiel auf dem Straßenkurs in Motegi steht Regen fast schon an der Tagesordnung.

Aufholjagden im Endspurt eine Seltenheit

Anschließend führt der MotoGP-Kalender die Fahrer über Phillip Island (Australien) zum letzten Mal nach Malaysia. Wer Dovizioso auf seiner Ducati eine Aufholjagd zutraut, streicht bei den Langzeitwetten für zehn Euro Einsatz bis zu 90 Euro ein. Beispiele für derartige Husarenstücke gefällig? 1998: Mick Doohan hatte Max Biaggi 4 Rennen vor dem Saisonende abgefangen. 17 Jahre danach holte Jorge Lorenzo gar 14 Zähler auf „Dottore“ Rossi auf. Klar ist: Ein Sieg sowie drei 2. Plätze reichen Marc Marquez zur Weltmeisterschaft! Wilde Rechenspiele interessieren ihn für gewöhnlich weniger. Für den Endspurt steckt sich der 24-Jährige aber ehrgeizige Ziele: „Es wäre großartig, beim Heimspiel in Valencia schon mit dem Titel in der Tasche anzureisen.“

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen