Marquez und Lorenzo: Erste Differenzen beim künftigen Honda-Duo

Marc Marquez plus Jorge Lorenzo gleich unschlagbares Dreamteam – So hat sich das Repsol Honda zumindest für die kommende MotoGP-Saison vorgestellt. Die Reibungen, die derzeit zwischen den beiden spanischen Top-Piloten herrschen, lassen erste Zweifel aufkommen, ob die Belgier wirklich so einen großen Coup gelandet haben.

Mit Gehhilfen stapfte er durch das Fahrerlager des Chang International Circuit. Ob Jorge Lorenzo auf seiner Ducati am Sonntag an den Start gehen wird? Es bleibt DAS große Fragezeichen vor dem Großen Preis von Thailand. Und falls ja gilt eher die Null-Risiko-Taktik, was sich auch in seiner erhöhten Sieg-Quote von 11,00 widerspiegelt.

Nur minimales Risiko für möglichen Start in Thailand

Die Ursache für Lorenzos lädierten Fuß liegt bereits einige Wochen zurück. In Aragón war er beim Duell mit WM-Leader Marc Marquez in Kurve eins gestürzt und ließ anschließend mächtig Dampf ab. „Marc hat durch sein Manöver mein Rennen zerstört und meinen Fuß ruiniert. Vielleicht sogar den Start in Thailand“, schimpfte der Mallorquiner, der nun die Kritik an seinem künftigen Teamkollegen erneute. „Unverantwortlich“ und „Leichtsinnig“ waren die Begriffe, die der dreimalige MotoGP-Champion in Bezug auf Marquez verwendete.

Lorenzo legt nach – Honda sieht (noch) zu

Wer die unterschiedlichen Sichtweisen der beiden Piloten zu dem Unfall hört, mag sich schwer vorstellen, dass Lorenzo (als Nachfolger für Dani Pedrosa) und der So-gut-wie-Weltmeister bei Honda ab 2019 ein eingeschworenes Team bilden, das die Konkurrenz in Grund und Boden fährt. „Der Wechsel von Lorenzo von Ducati zu Honda, ist ein wichtiger Schritt – für Honda“, stellte Marc Marquez fest.

Zusammen vereinen die beiden Spanier über 100 Siege und insgesamt elf Titel auf sich. Nummer zwölf dürfte in absehbarer Zeit dazukommen. Für den Rennstall scheint es höchste Zeit, zu intervinieren, ehe sich die Fronten noch weiter verhärten. Ansonsten droht am Ende das genaue Gegenteil eines Dreamteams.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen