MotoGP: Vinales kämpft um Anschluss an die Spitze

Bereits zum 40. Mal wird am Sonntag in der MotoGP der Große Preis von Großbritannien ausgetragen. Senkrechtstarter Maverick Vinales ist inzwischen in der Gesamtwertung auf den dritten Platz zurückgefallen, hat an die Strecke in Silverstone allerdings gute Erinnerungen. Die Form spricht allerdings gegen einen Sieg des Spaniers. In den letzten sechs Rennen landete er nur zweimal auf dem Treppchen.

Nur noch sieben Rennen stehen in der MotoGP-Saison 2017 auf dem Programm. Es wird Zeit, dass sich die Fahrer, die noch Ansprüche auf den Titel stellen wollen, sich in die richtige Position für den Endspurt bringen. Die besten Karten hat derzeit Marc Marquez. Der Spanier hat sich nach einem durchwachsenden Start mit nur zwei Podestplätzen in den ersten fünf Rennen zurück hat die Spitze gekämpft. Inzwischen hat er 16 Zähler Vorsprung auf Verfolger Andrea Dovizioso. Trotz des geringen Puffers zwischen Rang 1 und 2 wird Marquez von unseren Buchmachern mit Quote 1,30 für den Titelgewinn ausgestattet. Verfolger Dovizioso bringt es dagegen schon auf Quote 6,00!

Vinales siegte 2016 in Silverstone

Neue Hoffnungen im Kampf um die Motorrad-Krone könnte am Sonntag Maverick Vinales schöpfen. Der Youngster stand nach drei Siegen aus den ersten fünf Rennen lange ganz vorne in der Gesamtwertung, fiel zuletzt allerdings durch schlechte Platzierungen auf Rang 3 zurück.

An Silverstone hat er jedoch gute Erinnerungen. 2016 war die erste MotoGP-Saison des Spaniers und in diesem Jahr holte er genau einen Sieg. Und wo? Genau, in Silverstone! Auch wegen der guten Erfahrungen aus dem Vorjahr wird Vinales hinter Marquez (Quote 2,45) auf Rang 2 der Quoten-Wertung geführt. Bei einem Vinales-Erfolg würden mit 10 Euro Einsatz 34,50 Euro herausspringen.

Aber auch in der Gesamtwertung ist noch mit dem 22-Jährigen zu rechnen, schließlich liegt er nur 24 Punkte hinter Spitzenreiter Marquez. Ein Vinales-Sieg sowie ein Ausfall seines Landsmannes und schon ist der Youngster wieder am Weltmeister von 2013, 2014 und 2016 vorbei. Trotzdem gibt es von unseren Bookies Quote 7,00 für den Titelgewinn durch Maverick.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen