Vorschau auf das Finale | Statistik & Wetten

Zum ersten Mal seit 2013 findet das DFB-Pokalfinale ohne die Beteiligung von Borussia Dortmund statt. Stattdessen schickt sich nun Eintracht Frankfurt an, Dauergast im Endspiel des deutschen Cups zu werden. Für die Hessen ist es die zweite Teilnahme in Serie. Und es droht ein Déjà-Vu! Nach der Pleite gegen den BVB (1:2) im letzten Jahr droht auch gegen den FC Bayern wahrscheinlich eine Niederlage. Seit 14 Spielen wartet die Eintracht auf einen Sieg gegen den deutschen Rekordmeister.

Diese Paarung ist äußerst pikant: Niko Kovac trifft in seinem letzten Spiel für Eintracht Frankfurt auf seinen neuen Arbeitgeber. Wieder einmal. Doch anders als noch vor drei Wochen geht es um deutlich mehr als drei Punkte. Es geht um einen Titel.

Eintracht Frankfurt: 30 Jahre ohne Titel

Während die Bayern mit 18 Erfolgen Rekordsieger im DFB-Pokal sind, wäre der Titelgewinn für Eintracht Frankfurt die Erfüllung eines langjährigen Traums. Seit 1988 schnappten sich die Hessen keinen Titel mehr. Damals besiegten sie den VfL Bochum mit 1:0 im DFB-Pokal-Endspiel. Schon vor zwölf Jahren vermieste der FC Bayern der Eintracht die Tour. Damals siegten die Süddeutschen mit 1:0.

Und auch am Samstag ist ein Sieg nicht gerade sehr wahrscheinlich (Quote 6,50). Die Zahlen sprechen klar gegen die Eintracht. Frankfurt gewann nur zwei seiner letzten acht Pflichtspiele. Die Hessen sind seit 2010 ohne Sieg gegen den FC Bayern, seitdem gab es elf FCB-Erfolge und drei Remis. Neun dieser elf Siege fuhren die Münchner sogar ohne Gegentor ein. Kommt es auch am Samstag so? Quote 2,05 für einen Zu-Null-Erfolg der Bayern.

Erfolgsgarant Heynckes

Aber nicht nur Niko Kovac macht das letztes Spiel für seinen aktuellen Arbeitgeber, auch Jupp Heynckes wird sich nach der Partie verabschieden. Der 73-Jährige gewann in seiner gesamten Karriere neun Titel mit dem FC Bayern, darunter aber nur einmal der DFB-Pokal. Heynckes dürfte wohl also nichts dagegen haben, seine persönliche Titelsammlung mit den Münchner noch auf eine zweistellige Anzahl zu vergrößern.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen