Spannendes Halbfinale beim Afrika-Cup

Nach Benin ist auch das zweite Überraschungsteam des Afrika-Cups im Viertelfinale gescheitert. Die Auswahl Madagaskars, die bei ihrer ersten Teilnahme überhaupt völlig unerwartet unter die letzten Acht vorgedrungen ist, stieß letztlich gegen Tunesien an seine Grenzen. 

Außenseiter Madagaskar letztlich chancenlos

Die Adler von Karthago, immerhin WM-Teilnehmer 2018, taten sich gegen den Underdog indes auch schwer, sodass es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause ging. Im zweiten Durchgang aber sorgte Tunesien dann für klare Verhältnisse. Dem vermeintlichen Führungstreffer durch Wahbi Khazri wurde zwar kurz nach dem Seitenwechsel wegen einer Abseitsstellung die Anerkennung zu Recht verweigert, doch in der 52. Minute brach Ferjani Sassi dann mit dem 1:0 für Tunesien den Bann. Mit dem 2:0 durch Youssef Msakni in der 60. Minute war die Partie dann praktisch entschieden und Madagaskar hatte nichts mehr zuzusetzen. Naim Sliti beseitigte schlussendlich mit dem 3:0 in der Nachspielzeit die letzten Zweifel am tunesischen Einzug ins Halbfinale.

Dort wartet auf das Team von Trainer Alain Giresse mit dem Senegal um Sadio Mane einer der Top-Favoriten, wie die Sportwetten Tipps & Wettquoten schon vor dem Turnier deutlich gemacht haben.

Algerien siegt erst im Elfmeterschießen

Im zweiten Halbfinale trifft Nigeria, am Mittwoch bereits mit 2:1 gegen Südafrika erfolgreich, auf Algerien. Entgegen vieler Erwartungen setzte sich Algerien im Viertelfinale gegen die Elfenbeinküste durch, wenn auch mit einer ordentlichen Portion Glück erst vom Elfmeterpunkt. Sofiane Feghouli hatte Algerien schon nach 20 Minuten in Führung geschossen, doch die Ivorer schlugen in Person von Jonathan Kodjia in der 62. Minute zurück. Bis zum Ende der regulären Spielzeit und auch in der Verlängerung sollten dann keine Treffer mehr fallen. Im Elfmeterschießen bewies dann Algerien die besseren Nerven und darf nun weiter vom ersten Titelgewinn seit 1990 träumen.

Favorit auf den Gewinn des Afrika-Cups ist den meisten Sportwetten Tipps & Wettquoten zufolge vor dem Halbfinale aber der Senegal.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen