Eintracht Frankfurt trifft auf Flora Tallinn

Seit Donnerstagabend kennt Eintracht Frankfurt seinen ersten Pflichtspielgegner. Am 25. Juli bekommt es die SGE in der Qualifikation zur Europa League etwas überraschend mit dem estnischen Vertreter Flora Tallinn zu tun, der sich gegen Radnicki Nis aus Serbien durchsetzen konnte.

Frankfurt ist bereits beim Hinspiel in Estland der klare Favorit und will den ersten Schritt in Richtung Gruppenphase machen, um auch in der neuen Saison wieder internationale Fußballfeste in der Commerzbankarena feiern zu können.

Ludovic Ajorque im Visier?

Mit welchem Personal die Eintracht die Reise ins Baltikum antreten wird, ist unterdessen noch offen. So ist nicht ausgeschlossen, dass in den kommenden Tagen weitere Neuzugänge präsentiert werden können, auf die vor allem der Anhang nach den Verlusten der Torjäger Luka Jovic (Real Madrid) und Sebastien Haller (West Ham United) sehnsüchtig wartet. Als direkten Nachfolge für die beiden abgewanderten Top-Stürmer soll die Eintracht laut der französischen L’Équipe Ludovic Ajorque von Racing Straßburg auf dem Zettel haben. Zumindest haben sich die Frankfurter Verantwortlichen offenbar nach dem 25-Jährigen, der in der vergangenen Saison in 25 Partien der Ligue 1 neun Tore erzielt hat, erkundigt.

Aufgrund eines noch bis 2022 laufenden Vertrages dürfte es allerdings nicht ganz einfach und vor allem nicht günstig werden, Ajorque aus Straßburg loszueisen.

Kommt Bewegung in die Personalie Hinteregger?

Weiterhin ungeklärt ist derweil die Zukunft der zuletzt ausgeliehenen Kevin Trapp (Paris St. Germain), Martin Hinteregger (FC Augsburg) und Sebastian Rode (Borussia Dortmund). Während beim verletzten Rode keine Eile besteht und bei Trapp mit dem FC Porto offenbar ein namhafter Konkurrent auf den Plan getreten ist, will Hinteregger seinen endgültigen Wechsel nach Frankfurt offenbar mit aller Macht forcieren.

Laut einer Meldung der “Bild“ soll der Österreicher seine Teilnahme am Shooting des Augsburger Mannschaftsfotos verweigert haben. Der FCA und die Eintracht liegen in puncto Ablöse aber wohl noch immer ein Stück auseinander.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen