Leipzig an Nübel interessiert

In den vergangenen Tagen hat RB Leipzig noch zweimal Nägel mit Köpfen gemacht und damit die Kaderplanungen weitgehend abgeschlossen. Mit der Ausleihe des walisischen Nationalspielers Ethan Ampadu vom FC Chelsea erhielt Trainer Julian Nagelsmann noch die gewünschte, vielseitige Alternative für den Defensivbereich, während nach langen Bemühungen auch Offensivmann Ademola Lookman endlich vom FC Everton an den Cottaweg gelotst werden konnte.

Nun dürfte sich nur dann noch etwas im Leipziger Aufgebot tun, wenn es noch zu einem nicht unbedingt eingeplanten Abgang käme. In diesem Zusammenhang ist weiterhin Yvon Mvogo zu nennen, der sich eigentlich kein drittes Jahr mit der Rolle als Nummer zwei hinter dem unumstrittenen Peter Gulacsi abfinden möchte.

Mvogo-Wechsel nach Augsburg vom Tisch?

Allerdings ist der lange im Raum stehende Wechsel des Schweizer Nationaltorhüters zum FC Augsburg dem Vernehmen nach wohl so gut wie gescheitert. Noch allerdings hat Mvogo doch die Hoffnung, in der Bundesliga zu einem Stammtorwart aufsteigen zu können. Denn auch Eintracht Frankfurt soll sich für Mvogo interessieren, der vor zwei Jahren für immerhin fünf Millionen Euro von den Young Boys Bern losgeeist wurde. Wunschkandidat der Hessen ist aber Kevin Trapp, wobei die Gespräche mit Paris St. Germain im Moment still stehen. Gut möglich, dass damit auch die Personalie Mvogo noch längere Zeit offen bleibt.

Gulacsi 2020 nach England?

Unterdessen spekuliert “Bild“, dass die Torwartposition in Leipzig im Sommer 2020 abermals ein Thema sein könnte. Denn dem Boulevard-Blatt zufolge soll sich Gulacsi trotz eines bis 2022 laufenden Vertrages mit Gedanken an einen Wechsel in die englische Premier League tragen.

Für den 29 Jahre alte Ungarn würden die Roten Bullen dann sicherlich hochkarätigen Ersatz holen, der zur Philosophie passend jung und hochtalentiert sein sollte. Bestens ins Raster passen würde natürlich Alexander Nübel, der seinen 2020 auslaufenden Vertrag beim FC Schalke 04 noch immer nicht verlängert hat. Laut “Bild“ ist der vom FC Bayern München umworbene Nübel nun auch in Leipzig ein Thema, wo man sich angesichts der Aussicht auf den Stammplatz nicht chancenlos wähnt.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen