Ante Rebic schießt Frankfurt weiter

Die besten Online Sportwetten Close-up fünf Fussballspieler auf dem Spielfeld Umarmung Freude

Für Eintracht Frankfurt läuft es bereits vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison schon wieder richtig gut. Nach dem 5:0-Sieg im Hinspiel beim FC Vaduz steht die SGE mit eineinhalb Beinen in den Play-offs zur Europa League. Und im DFB-Pokal gelang den Hessen am gestrigen Sonntag der Einzug in die zweite Runde, der allerdings mit einigen Mühen verbunden war.

Rebic mit einem lupenreinen Hattrick

Beim SV Waldhof Mannheim sah sich Frankfurt mit einem schnellen 0:2-Rückstand konfrontiert, schaffte aber noch den Ausgleich, um dann wieder mit 2:3 ins Hintertreffen zu geraten. In der Endphase avancierte aber mit Ante Rebic der letzte aus dem vergangenen Jahr verbliebene Top-Stürmer zu Mann des Tages. Der kroatische Vize-Weltmeister schnürte einen lupenreinen Hattrick und sorgte so maßgeblich für den 5:3-Auswärtssieg.

Zugleich hat sich Rebic damit aber auch noch einmal ins Blickfeld gespielt. Und nachdem Luka Jovic (Real Madrid) sowie Sebastien Haller (West Ham United) bereits weg sind, droht Frankfurt weiterhin der Verlust des nächsten hochkarätigen Angreifers. Im Wissen darum, dass Rebic mit seinen Leistungen auch andernorts Begehrlichkeiten weckt, schloss Trainer Adi Hütter nach der Partie in Mannheim gegenüber dem “Kicker“ nichts aus: „Wenn ein Spieler vielleicht die Möglichkeit hat, zu einem Topverein zu gehen, dann wird es halt so sein, dass man ihn schwer halten kann.“

Auch Atletico Madrid noch im Boot?

Passend dazu sind neue Gerüchte aus Italien, laut denen nun der AC Mailand über eine Verpflichtung von Rebic nachdenken soll. Nachdem der zuvor interessierte Lokalrivale Inter mit Romelu Lukaku bereits einen anderen Stürmer unter Vertrag genommen hat, gilt nun Milan als Kandidat. Allerdings haben die Rossoneri wohl mit Angel Correa von Atletico Madrid einen anderen Wunschkandidaten.

Diese Personalie wiederum ist auch nicht uninteressant und könnte Auswirkungen auf Rebic haben. Denn auch bei Atletico Madrid gilt der Kroate seit längerem als möglicher Neuzugang. Sollte Correa nach Mailand wechseln, ist zumindest denkbar, dass Atletico in Frankfurt einen Vorstoß unternimmt.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen