UEFA Supercup: Liverpool besiegt Chelsea im Elfmeterschießen

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf Spielfeld Augen geschlossen Pose Dirigent

Der FC Liverpool hat den ersten internationalen Titel der neuen Saison gewonnen. Fünf Tage nach dem perfekten Auftakt in der Premier League mit einem 4:1 gegen Norwich City besiegte die Reds im rein englischen UEFA Supercup den FC Chelsea nach Elfmeterschießen.

Im Vodafone Park in Istanbul, eigentlich Heimat von Besiktas Istanbul, fand Chelsea besser ins Spiel. Der Europa-League-Sieger ging dann auch in der 36. Minute durch Olivier Giroud, der hervorragend von Christian Pulisic in Szene gesetzt worden war, in Führung. Noch vor der Pause verhinderte nur eine Abseitsposition das 2:0 durch Pulisic, sodass Liverpool weiter im Spiel blieb und direkt nach der Halbzeit zum Ausgleich kam.

Sadio Mane trifft doppelt

Nach Vorarbeit des eingewechselten Roberto Firmino drückte Sadio Mane den Ball zum 1:1 über die Linie, bei dem es trotz beiderseits vorhandener Chancen auch bleiben sollte. In der Verlängerung erwischte Liverpool den besseren Start. Abermals auf Vorarbeit von Firmino brachte Mane die Reds nach 95 Minuten in Führung. Lange hielt dieser Vorsprung allerdings nicht. Denn nach einem Foul von Torhüter Adrian, der den verletzten Stammkeeper Alisson ersetzte, glich Chelsea durch einen von Jorginho sicher verwandelten Elfmeter in der 101. Minute wieder aus.

Weil bis zum Ende der Verlängerung nichts mehr passierte, musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen. Dabei gaben sich die ersten vier Schützen beider Mannschaften keine Blöße. Mohamed Salah verwandelte als fünfter Spieler Liverpools, ehe der eingewechselte Youngster Tammy Abraham zum Punkt Schritt und an Adrian scheiterte. 

Vierter Supercup für Liverpool 

Ausgerechnet der Keeper, der zuvor in der Verlängerung ein unnötiges Foul begangen hatte und der aufgrund der Wadenverletzung Alissons nun in den kommenden Wochen regelmäßig gefordert ist, erwies sich für Liverpool also als Matchwinner in einem temporeichen und über weite Strecken hochklassigen Spiel. Für Liverpool war es der vierte Triumph in diesem Wettbewerb. Für Chelsea bleibt es beim bislang einzigen Erfolg im Jahr 1998.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen