Brasilien: Neymar vor Comeback in der Selecao

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler mit geschlossenen Augen auf Fussballfeld

Mit dem Gewinn der Copa America hat die brasilianische Nationalmannschaft ihren Fans nach einigen schwierigen Jahren voller Enttäuschungen im Juli endlich wieder einmal richtig Freude bereitet. Rund sechs Wochen nach dem 3:1-Sieg im Finale gegen Peru kommt die Selecao nun erstmals wieder zusammen, um während einer mehrtägigen USA-Tour zwei Testspiele zu bestreiten.

Alisson verletzt, Gabriel Jesus gesperrt

Zunächst bekommt es Brasilien am 6. September in Miami mit Kolumbien zu tun und dann geht es vier Tage später in Los Angeles schon wieder gegen Peru. Im Vergleich zur Copa America hat der brasilianische Kader bei den beiden Testspielen ein deutlich anderes Gesicht. Während Torwart Alisson verletzungsbedingt fehlt, Gabriel Jesus nach seinem Platzverweis samt anschließendem Ausrutscher gegen Peru gesperrt ist und Shooting-Star Everton aufgrund von Verpflichtungen mit seinem Verein Gremio Porto Alegre in der Heimat bleiben wird, verzichtet Trainer Tite aus freien Stücken auf Cassio, Miranda, Willian, Fernandinho, Filipe Luis und Danilo. Das Sextett muss sich ebenso wie der abermals unberücksichtigt gebliebene Douglas Costa erst wieder mit guten Leistungen empfehlen.

Neymar und Vinicius Junior wieder dabei

Zurückkehren in den Kreis der brasilianischen Nationalmannschaft wird unterdessen Superstar Neymar, der die Copa America verletzungsbedingt kurzfristig verpasst hat. Der 27-Jährige, dessen Zukunft nach wie vor ungeklärt ist, aber wohl eher nicht bei Paris St. Germain liegen wird, hat aufgrund diverser Verfehlungen auf und abseits des Platzes an Reputation eingebüßt und muss die Herzen der Fans erst wieder zurückerobern.

Neben Neymar kehrt auch Vinicius Junior nach überstandener Verletzung in die Selecao zurück. Der Jungstar von Real Madrid, der bei den Königlichen in den vergangenen Wochen sein Potential schon wieder aufblitzen lassen konnte, könnte vom Fehlen Evertons profitieren und dessen Position auf dem linken Flügel einnehmen – dort freilich war eigentlich Neymar lange zu Hause. Bleibt abzuwarten, wie Coach Tite den Star wieder integrieren wird, zumal auch Philippe Coutinho im offensiven Mittelfeld berechtigte Ansprüche erhebt.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen