Deutschland vs. Argentinien – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Länderspiel

Die besten Online Sportwetten Close-up drei Fussballspieler auf dem Spielfeld Umarmung Freude

Bevor am Sonntagabend in Tallinn die Pflichtaufgabe gegen Estland im Rahmen der Qualifikation für die EM 2020 auf dem Programm steht, tritt die deutsche Nationalmannschaft am Mittwochabend zu einem hochkarätigen Testspiel an. Zu Gast im Dortmunder Signal-Iduna-Park ist dann die Auswahl Argentiniens, womit es zur Neuauflage der WM-Endspiele von 1986, 1990 und 2014 kommt.

Allerdings treten beide Nationen bei weitem nicht in Bestbesetzung an. So muss Argentinien ohne den gesperrten Superstar Lionel Messi auskommen. Darüber hinaus verzichtete Trainer Lionel Scaloni aus freien Stücken auf drei weitere, namhafte Offensivspieler. Angel di Maria, Sergio Agüero und Mauro Icardi fehlen allesamt im Aufgebot, wofür Scaroni zumindest bislang keinen wirklich Grund genannt hat. Allerdings gibt es einige Spekulationen. So soll der 31-jährige di Maria aufgrund eines geplanten Umbruchs fehlen, während Scalonis Verhältnis zu Icardi und Agüero nicht das beste sein soll.

Überdies fehlen sämtliche Akteure von River Plate und den Boca Juniors, die sich derzeit in Hin- und Rückspiel der Copa Libertadores gegenüber stehen.

Bundestrainer Joachim Löw muss derweil aus anderem Grund mit einem dezimierten Kader auskommen. Denn nachdem Leroy Sané (Manchester City), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Leon Goretzka (FC Bayern München), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt), Nico Schulz (Borussia Dortmund), Julian Draxler und Thilo Kehrer (beide Paris St. Germain) von vornherein verletzungsbedingt fehlten, sagten am Wochenende auch die eigentlich nominierten Jonas Hector, Toni Kroos und Matthias Ginter wegen neu erlittener Blessuren an.

Mit Suat Serdar, Robin Koch und Sebastian Rudy nominierte Löw zwar inzwischen drei Spieler nach, aber dennoch wird eine Mannschaft auf den Platz stehen, die doch deutlich von der Wunschformation des Bundestrainers entfernt sein dürfte. Weil selbiges auch für Argentinien gilt, handelt es sich eher um das Aufeinandertreffen zwei B-Mannschaften.

Wetten.com sieht ungeachtet dessen die deutsche Mannschaft mit der Quote 1,80 (Stand aller Quoten: 08.10.2019, 8.40 Uhr) als Favoriten. Für Tipps auf Argentinien (4,25) und auch für Wetten auf Unentschieden (3,65) fallen die Quoten deutlich höher aus.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen