Italien vs. Griechenland – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – EM 2020 Qualifikation

Die besten Online Sportwetten Close-up Fussballspieler auf Spielfeld liegend Hände auf Gesicht

Bereits vier Spieltage vor Schluss ist in Gruppe J der Qualifikation für die EM 2020 eine Vorentscheidung gefallen. Mit der makellosen Bilanz von sechs Siegen aus den ersten sechs Spielen führt Italien die Tabelle überlegen an und hat sein EM-Ticket bereits nahezu sicher.

Unter gewissen Voraussetzungen darf sich die Squadra Azzurra sogar schon am Samstagabend über die erfolgreiche EM-Teilnahme freuen. Bei sechs Punkten Vorsprung auf den ersten Verfolger Finnland, der beim elf Zähler zurückliegenden Bosnien-Herzegowina ran muss sowie neun Punkten Distanz zur in Liechtenstein geforderten Auswahl Armeniens wäre ein italienischer Sieg über Griechenland nahezu gleichbedeutend damit, dass mindestens Platz zwei sicher ist.

Italien mit sieben Siegen in Serie
Definitiv durch wäre Italien indes nur dann, wenn bei einem eigenen Sieg Finnland verliert oder Armenien in Liechtenstein nicht gewinnt. Auf die anderen Plätze wird die italienische Mannschaft freilich nur am Rande blicken. Vielmehr steht die eigene Partie gegen Griechenland im Fokus, bei der das Team von Trainer Roberto Mancini ihre positive Entwicklung fortsetzen möchte.

Nach der verpassten WM 2018 verlief der Neustart mit Platz zwei in der Nations League vor Polen, aber hinter Portugal zunächst noch durchwachsen, doch inklusive dem 1:0-Testspielsieg gegen die USA im November 2018 sind inzwischen sieben Siege in Serie notiert. In der EM-Qualifikation gab sich die Squadra Azzurra noch überhaupt keine Blöße, hatte zuletzt aber gegen Bosnien-Herzegowina (2:1), in Armenien (3:1) und in Finnland (2:1) zumindest phasenweise Mühe.

Griechenland im Tief
Das freilich galt noch mehr für die griechische Nationalmannschaft, die eine völlig enttäuschende Qualifikation spielt und nicht von ungefähr in allen Italien vs Griechenland Wett-Tipps als klarer Außenseiter gilt. Die Hellenen, 2004 immerhin noch Europameister, stehen erst bei dürftigen fünf Punkten und haben allenfalls noch kleine Chancen auf die EM-Teilnahme. Um zumindest noch weiter hoffen zu dürfen, ist ein Erfolg in Italien schon fast Pflicht.

Italien zählt zu den Kandidaten auf den EM-Titel
Das allerdings wird auch unabhängig von der eigenen, seit längerem alles andere als optimalen Form nicht einfach. Denn Italien zählt nicht von ungefähr zu den Mannschaften, die viele Experten im Hinblick auf die EM-Endrunde gemeinsam mit Spanien, England und Frankreich weit oben auf dem Favoritenzettel haben.

Schließlich ist es Trainer Mancini gelungen, eine Mannschaft mit vielen jungen Spielern und reichlich Perspektive zu formen. Akteuren wie Nicolo Barrela, Stefano Sensi (beide Inter Mailand), Lorenzo Pellegrini (AS Rom) oder Federico Chiesa (AC Florenz), die alle noch gar nicht am Limit sind, gehört die Zukunft.

Italien vs Griechenland Sportwetten Quoten

Italien vs Griechenland Prognosen lauten überwiegend auf Heimsieg. Wer Wetten auf Italien vs. Griechenland plant, wird dabei natürlich bei Wetten.com fündig. Die Quote 1,20 (Stand aller Quoten: 10.10.2019, 8.15 Uhr) für Tipps auf einen italienischen Erfolg macht dabei deutlich, welch große Überraschung es wäre, ginge die Squadra Azzurra nicht als Sieger vom Platz.

Wagt man dennoch einen Tipp auf Griechenland, darf man sich im Erfolgsfall über die Auszahlung des 17,25-fachen Einsatzes freuen. Und auch für Wetten auf Unentschieden fällt die Quote 6,50 schon sehr hoch aus.

Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen