Borussia Dortmund vs. Borussia Mönchengladbach – Sportwetten Quoten, Tipps, Prognosen – Bundesliga

Das Top-Spiel der Bundesliga am Samstagabend macht am achten Spieltag seinem Namen alle Ehre. Denn mit Borussia Dortmund erwartet einer der heißesten Anwärter auf die Meisterschaft, der zuletzt allerdings ein wenig ins Straucheln geraten ist, den aktuellen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach.

Der BVB, dem von vielen Experten zugetraut wird, dem FC Bayern München in dieser Saison den Rang abzulaufen, ist nach gutem Start in den vergangenen drei Spielen bei Eintracht Frankfurt, gegen Werder Bremen und beim SC Freiburg jeweils nicht über ein 2:2 hinaus gekommen, womit gegenüber der Konkurrenz an Boden verloren wurde.

Favre immer mehr im Fokus
Gegen Gladbach ist ein Sieg nun aus mehreren Gründen fast Pflicht. Zum einen würde andernfalls nicht nur die Borussia vom Niederrhein vor dem BVB bleiben und im Falle eines Sieges sogar auf sieben Punkte davonziehen, sondern auch andere Klubs wie RB Leipzig, der VfL Wolfsburg und nicht zuletzt der FC Bayern könnten sich ein schon stattliches Polster auf Dortmund verschaffen.

Zum anderen ist ein guter Auftritt samt positivem Ergebnisse auch für die Ruhe rund um die Mannschaft vonnöten. Denn längst wird nicht mehr nur hinter vorgehaltener Hand darüber diskutiert, ob Lucien Favre noch der richtige Trainer für den BVB ist. Dem Schweizer wird immer mehr seine zurückhaltende Art an der Seitenlinie vorgeworfen, wo andere Trainer ihre Mannschaft fortwährend versuchen zu pushen.

Auch die eine oder andere Personalentscheidung Favres wurde in den letzten Wochen kritisch hinterfragt. Etwa das Festhalten an Manuel Akanji, der sich in der Innenverteidigung immer wieder Patzer erlaubt und zudem mit einer überheblich wirkenden Körpersprache für Murren auf den Rängen sorgt. Zudem wünschen sich nicht wenige in Dortmund mehr Mut Favres in Sachen Ausrichtung. Doch anstatt die vielfach geforderte Doppelzehn mit Marco Reus und Julian Brandt aufzubieten, muss einer der beiden positionsfremd ran, weil der Coach lieber mit einer Doppelsechs agiert. Ob auch gegen seinen Ex-Klub Gladbach, bleibt abzuwarten.

Gladbach mit breiter Brust
Die Fohlen-Elf reist unterdessen sehr selbstbewusst in den Signal-Iduna-Park. Nicht zuletzt deshalb, weil der letzte Auftritt vor der Länderspielpause mit einem 5:1 gegen den FC Augsburg höchst überzeugend geraten ist.

Die Handschrift des neuen Trainers Marco Rose ist mehr und mehr zu erkennen, wozu auch die nach dem Abgang von Torgan Hazard just nach Dortmund neu aufgestellte Offensive beigetragen hat. Alassane Plea, Breel Embolo und Marcus Thuram harmonieren prächtig. Zudem befinden sich etwa mit dem gegen Augsburg doppelt erfolgreichen Patrick Herrmann und dem vor seinem Comeback stehenden Lars Stindl oder Routinier Raffael vielversprechende Alternativen in der Hinterhand.

Dennoch ist die Fohlen-Elf zumindest den Borussia Dortmund vs Borussia Mönchengladbach Sportwetten Quoten von Wetten.com (Stand: 17.10.2019, 8.15 Uhr) nach der recht klare Außenseiter. Für Borussia Dortmund vs Borussia Mönchengladbach Wett-Tipps auf Auswärtssieg gibt es so schon die stattliche Quote 6,30. Dagegen fallen die übrigen Quoten für Wetten auf Borussia Dortmund vs. Borussia Mönchengladbach schon deutlich niedriger aus. Wer an ein Unentschieden glaubt, kann sich die Quote 4,85 sichern und wer einen Dortmunder Sieg vorhersagt, darf sich über den 1,50-fachen Einsatz freuen. Nichtsdestotrotz fallen Borussia Dortmund vs Borussia Mönchengladbach Prognosen mit Blick auf die letzten Wochen nicht ganz leicht.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen